Forum Hair.com

Haarausfallbehandlung

  • Liste der Foren ‹Diskutieren.‹ Minoxidil
  • Schriftgröße ändern
  • Zum Drucken
  • FAQ
  • Galerie
  • Anmeldung
  • Eingang

Generolon!

Generolon!

Lillianna 08.02.2013 16:43 Uhr

Re: Generolon!

Pilot 31. März 2013, 22:45 Uhr

Betreff: GENEROLON!

Felix 23. April 2013, 16:31 Uhr

Re: Generolon!

Felix 23. April 2013, 16:34 Uhr

Re: Generolon!

Erick 30. November 2013 14:49 Uhr

Re: Generolon!

atyshenko 02. Dezember 2013, 06:59 Uhr

Re: Generolon!

Tsar'kov_Evgeny 02. Dezember 2013, 13:04 Uhr

Re: Generolon!

atyshenko 04. Dezember 2013, 15:08 Uhr

Re: Generolon!

Leonard 07. Dezember 2013 00:56

Re: Generolon!

yuliya_P 06.02.2014, 19:28 Uhr

Re: Generolon!

Boroda4 10. Februar 2014 08:00

Re: Generolon!

Felix 13. Februar 2014, 22:55 Uhr

Re: Generolon!

Podkidish 22. Februar 2014, 19:54 Uhr

Re: Generolon!

Dr.Ann 14. Juni 2014, 19:25 Uhr

Re: Generolon!

irusha8206 01.08.2014 16:42 Uhr

Generolon - lassen Sie Ihren Bart schneller wachsen!

Viele Männer stehen vor einem Problem, wenn das langsame Wachstum eines Bartes kein Bild schafft. Der Grund dafür ist eine genetische Veranlagung, Störungen des endokrinen Systems oder verschiedene Krankheiten. Um stilvoll und ordentlich auszusehen, begannen Männer, Apothekenprodukte auf der Basis von Minoxidil zu verwenden, von denen eines „Generolon“ ist..

Ein wenig über die Firma

"Generolon" ist der Name der Marke, die in Europa unter anderen Marken vertreten ist ("Alomax", "Carexedil"). Markenprodukte werden seit 10 Jahren in Europa verkauft. In der Russischen Föderation ist "Generolon" seit 2012 zur Verwendung zugelassen

Das Medikament ist als Arzneimittel zur Behandlung von Kahlheit registriert. Jährlich kaufen mehr als 150.000 Männer dieses Produkt in Russland.

Spray zur äußerlichen Anwendung wird aus italienischen Rohstoffen hergestellt und besteht die doppelte Qualitätskontrolle..

Die erste Produktionsstufe findet in Spanien im Werk Industrial Farmaceutica Cantabria statt. Nach dem Verpacken werden die Produkte im Werk Belupo der letzten Qualitätskontrolle in Kroatien unterzogen.

Firma "BELUPO, Medikamente und Kosmetik dd" - Eine pharmazeutische Organisation, die als führend bei der Herstellung von kardiologischen und dermatologischen Produkten im Land gilt. Das Unternehmen wurde 1971 gegründet. Heute befinden sich alle Belupo-Aktien im Besitz des staatlichen Unternehmens, nämlich des PODRAVKA-Konzerns. Belupo stellt seit vielen Jahren dermatologische Produkte her, die als zuverlässig gelten und zur Behandlung vieler Krankheiten bei Erwachsenen und Kindern eingesetzt werden..

Arten von Fonds

„Generolon“ - ein klinisch getestetes Medikament, das Männern hilft, den Prozess des Gesichtswachstums zu beschleunigen.

Es ist bemerkenswert, dass die Substanz Minoxidil zur Behandlung von Bluthochdruck verwendet wurde, aber im Laufe der Zeit nicht mehr zur Behandlung von Herzerkrankungen verwendet wurde.

Heute wird das Medikament in Apotheken verkauft und ohne ärztliche Verschreibung abgegeben. Generolon wird in Form eines Sprays verkauft und ist in zwei Formaten erhältlich: 2% und 5%. Arzneimittel unterscheiden sich im Gehalt an Minoxidil in der Zusammensetzung der Substanz.

  • Ethanol;
  • Propylenglykol;
  • vorbereitetes Wasser.

Es ist notwendig, "Generolon" für einen Bart mit 2% Spray zu verwenden. Wenn ein Mann zu dünne Haare oder kahle Stellen im Bartbereich hat, sollte er eventuell auf 5% Spray umsteigen.

In dieser Angelegenheit ist es notwendig, einen Trichologen oder Apotheker zu konsultieren.

2% sprühen

Das Ergebnis des Arzneimittels hängt von der Konzentration des Wirkstoffs ab. In einem 2% igen Spray sind 20 mg Minoxidil sowie zusätzliche Substanzen enthalten. Das Medikament ist in 60 ml Flaschen erhältlich. In der Verpackung mit dem Spray befindet sich eine Dosierpumpe mit einem Spray, mit der Sie das Produkt sparsam ausgeben können. Das Spray ist eine farblose Lösung und ein leichter Alkoholgeruch..

"Generolon" wirkt sich positiv auf das Haarwachstum im Gesicht aus. Männer, die einen dicken Bart haben möchten, sollten das Produkt täglich auf Problemzonen der Haut sprühen. Wenn kahle Stellen im Gesicht vorhanden sind, wird das Spray nur auf diese Bereiche aufgetragen.

Nach 1,5 bis 2 Monaten regelmäßiger Anwendung tritt ein spürbares Ergebnis auf.

Wenn die Wirkung nach 3-4 Monaten nicht auftritt, wird empfohlen, die Konzentration der Substanz zu erhöhen.

Generolon für das Bartwachstum gilt als wirksames Analogon zum amerikanischen Produkt gegen Haarausfall Roegaine, das in den USA zum Marktführer im Vertrieb geworden ist. Der Preis für russische Fonds beträgt etwa 500 Rubel.

Sprühen Sie 5%

Generolon 5% wird normalerweise verwendet, um kahle Stellen am Bart zu beseitigen.

Die Hauptwirkung des Arzneimittels ist seine starke Wirkung auf die Glühbirne, weshalb das Wachstum neuer Haare aktiviert wird. Das Gesichtshaar wird härter. Der Wirkstoff hilft, das Haar dicker zu machen, ohne die Gesundheit zu schädigen..

Die Lösung ist sehr bequem zu verwenden, sie hinterlässt keine Flecken und Spuren auf der Haut. Die durchschnittliche Manifestation der Wirksamkeit beträgt bis zu 3 Monate. In Ausnahmefällen kann die Wirkung des Arzneimittels erst nach sechs Monaten auftreten. In jedem Fall sollten Sie keine schnelle Wirkung erwarten - die Wirkung auf die Follikel ist allmählich.

Eine Erhöhung der Dosierung kann zu einer Veränderung der Bartfarbe sowie der Haarstruktur führen. In der Folge wird es schwierig sein, ein solches Phänomen loszuwerden..

Anwendung

Jede Packung enthält Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels. Zusätzlich zu den Anweisungen finden Sie in der Box ein Spray, mit dem Sie es auftragen können.

Die tägliche Dosis der Substanz beträgt 1 ml. Dies bedeutet, dass ein Mann auf einmal 6-7 Klicks auf den Spender ausführen muss.

Alle Manipulationen mit dem Medikament werden streng nach den Anweisungen durchgeführt:

  1. Entfernen Sie die Kappe vom Spray und installieren Sie stattdessen die Sprühdüse. Drücken Sie die Pumpe mehrmals, um die Pumpe zu aktivieren. Sobald der Spender arbeitet, ist das Spray einsatzbereit..
  2. Vor dem Auftragen der Substanz auf das Gesicht mit warmem Wasser und Seife waschen und die Haut gründlich abwischen.
  3. Sprühen Sie danach gleichmäßig „Generolon“ auf den unteren Teil des Gesichts und achten Sie dabei besonders auf Bereiche mit kahlen Stellen. Drücken Sie nicht mehr als sieben Mal, da sonst ein Überschuss der Substanz Nebenwirkungen hervorruft.
  4. Die Lösung zieht fast sofort in die Haut ein, daher wird ein Reiben nicht empfohlen.
  5. Es ist nicht notwendig, die Substanz abzuwaschen. Das Waschen ist nur 4 Stunden nach dem Eingriff erlaubt.

Berühren Sie beim Sprühen leicht den Halsbereich. Viele bärtige Männer bemerken einen positiven Effekt..

Es gibt spezielle Anwendungsempfehlungen, die berücksichtigt werden müssen, um das Auftreten von Nebenwirkungen zu vermeiden:

  • Tragen Sie die Lösung nicht auf andere Hautbereiche als den Hals und das untere Gesicht auf.
  • Achten Sie beim Sprühen darauf, dass die Lösung nicht auf die Schleimhäute gelangt.
  • Waschen Sie nach dem Auftragen unbedingt Ihre Hände.
  • Es ist verboten, das Produkt mehr als zweimal täglich zu verwenden.

Wenn der Effekt nach einigen Monaten nicht auftritt, suchen Sie einen Arzt auf und lassen Sie sich vollständig untersuchen.

Effizienz


"Generolon" - ein hochwirksames Medikament, dessen Wirkung durch zahlreiche Studien bestätigt wird.

Die Hauptziele des Arzneimittels:

  • Stimulation der Haarfollikel;
  • verbesserte Durchblutung;
  • eine Abnahme der Synthese des 5-alpha-Reduktaseenzyms, die die Zwiebeln negativ beeinflusst;
  • Schutz gegen die Wirkung von Androgenhormonen.

Die ersten Ergebnisse sind neue, flauschige Haare - sie erscheinen in 2-3 Wochen. Mit der Zeit werden die Haare dunkler und härter.

Viel hängt jedoch vom menschlichen Körper, seinem hormonellen Hintergrund und den individuellen Eigenschaften ab.

Bei regelmäßiger Anwendung können Sie nach sechs Monaten eine gute Wirkung erzielen. Während dieser 6 Monate wird das Wachstum der Borsten stark stimuliert, die Haare gestärkt, vor Verlust geschützt und die Bartdichte erhöht.

Experten empfehlen die Verwendung von Generolon in Kombination mit speziellen Ölen und Balsamen für das Haarwachstum.

Die effektivsten Mittel sind:

  • Klettenöl mit rotem Pfeffer;
  • Rizinusöl;
  • Jojobaöl;
  • Mittelreihe "Alerana".

Die Anwendungsdauer von "Generolon" sollte 12 Monate nicht überschreiten.

Bewertungen


Viele Menschen sind daran interessiert, Bewertungen über die Generolon-Zubereitung von Männern zu hören, deren Bart innerhalb weniger Monate nach der Verwendung des Produkts gewachsen ist (Bewertungen stammen von irecommend.ru)..

Bewertung Nr. 1: Alexander, 25 Jahre alt.

Mein Bart ist immer schlecht gewachsen. Auf Anraten eines engen Freundes habe ich mich für Generolon entschieden. Er erklärte mir ausführlich, was Minoxidil ist und wie man es richtig anwendet. Das Ergebnis ließ nicht lange auf sich warten. Einen Monat später bemerkte ich, dass der Bart viel dicker wurde und kahle Stellen verschwanden. Nach 3 Monaten wurde die Vegetation dicht und gleichmäßig. Danach hörte ich auf, das Medikament zu verwenden, da ich die gewünschte Länge erreicht hatte. Während der Anwendung wurden keine Nebenwirkungen festgestellt.

Bewertung Nr. 2: Eugene, 30 Jahre alt.

Sobald alle meine Freunde anfingen, sich Bärte wachsen zu lassen, wurde mir sofort klar, dass mein Image nicht genug war. Leider war es schwierig, auch nur einen kleinen Bart wachsen zu lassen. Die Borsten wuchsen langsam und ungleichmäßig. Ich beschloss, einen Apotheker zu konsultieren, und er empfahl das Spray Generolon. Während der ersten 4 Tage fühlte ich ein brennendes Gefühl im Kinnbereich, aber nach einer Woche verschwanden diese Symptome. Zwei Monate später sieht mein Bart lang und dick aus, manchmal muss ich sogar zum Friseur gehen, um zu modellieren.

Es gibt heute Medikamente auf Minoxidil-Basis auf dem Markt. Es ist diese Substanz, die es den Haaren ermöglicht, schneller und dichter zu wachsen. Beispielsweise haben die Zubereitungen "Alerana", "Regein" und "Minoxidil" fast die gleiche Zusammensetzung.

Aus diesem Grund ist es für Kunden wichtig zu wissen, welches dieser Produkte am effektivsten ist..

Das allererste Medikament auf Basis von Minoxidil - "Regein" - ein amerikanisches Medikament. Es hat hohe Kosten und ist nur über englischsprachige Online-Shops erhältlich..

Kein weniger wirksames Medikament mit dem gleichen Namen "Minoxidil". Das Produkt ist in Form von Schaum und Lösung mit einer Konzentration von 2% und 5% erhältlich.

Das rentabelste und billigste Medikament im Vergleich zu Regeyn und Minoxidil gilt als das russische Gegenstück - Alerana. Das Produkt ist auch in Form eines Sprays erhältlich und wird in Apotheken frei verkauft.

Alle diese Produkte unterscheiden sich in der Formel, so dass es schwierig ist zu erraten, welches wirksamer ist. Bei der Auswahl eines Arzneimittels sollte man sich auf Bewertungen anderer Personen und die Meinung eines Trichologen verlassen.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

In den meisten Fällen verursacht die Lösung keine allergischen Reaktionen oder andere Nebenwirkungen..

Der Wirkstoff Minoxidil ist gesundheitlich unbedenklich, da er nicht von Haut und Blut aufgenommen wird.

Unter den Kontraindikationen zur Anwendung gibt es:

  • Alter bis zu 18 Jahren und auch über 60 Jahre alt;
  • offene Schädigung der Gesichtshaut;
  • das Vorhandensein von Allergien gegen einen Bestandteil der Zusammensetzung;
  • das Vorhandensein von Hauterkrankungen (Dermatose, Ekzeme usw.).

Eine allergische Reaktion oder eine Verbrennung kann den in der Droge enthaltenen Ethylalkohol hervorrufen..

Um das Risiko einer solchen Reaktion auszuschließen, muss ein Test durchgeführt werden. Die Lösung wird auf die Rückseite der Handfläche aufgetragen und 20 bis 30 Minuten lang stehen gelassen. Wenn eine Person keine Reizung oder kein Brennen verspürt, ist das Medikament für sie geeignet.

Manchmal treten unerwünschte Reaktionen nach dem Auftragen des Produkts aufgrund einer unsachgemäßen Anwendung der Lösung auf.

Am häufigsten gibt es unter den Nebenwirkungen:

  • Peeling der Haut;
  • Brennen und Jucken im Anwendungsbereich;
  • trockene Haut;
  • Rötung, Schwellung;
  • das Auftreten eines Hautausschlags (charakteristisch für empfindliche Haut);
  • Seborrhö.

Alle diese Symptome sind das Ergebnis der äußerlichen Anwendung des Sprays..

Experten warnen davor, dass im Anfangsstadium bei Verwendung eines Sprays die Haare stark ausfallen. Dies ist normal, da bald neue Haare anstelle der verlorenen Haare erscheinen werden..

Wenn die Lösung ins Innere gelangt, provoziert sie:

  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Schwindel;
  • Kurzatmigkeit
  • Tachykardie;
  • Sprünge im Blutdruck;
  • Tinnitus;
  • Kopfschmerzen.

Um Komplikationen zu vermeiden, wenn das Medikament eindringt, sollten Sie sofort einen Arzt konsultieren!

"Generolon" - ein Werkzeug, das mit kahlen Stellen am Bart fertig wird. Die Wirkung nach der Anwendung zeigt sich frühestens nach 3 Wochen. Um einen langen Bart wachsen zu lassen, lohnt es sich, "Generolon" zusammen mit natürlichen Ölen und Balsamen für das Haarwachstum zu verwenden. Männer haben bereits die positive Wirkung des Arzneimittels festgestellt.

GENEROLON

Aktive Substanz

Die Zusammensetzung und Form des Arzneimittels

◊ Sprühen Sie es zur äußerlichen Anwendung in Form einer farblosen oder leicht gelblich gefärbten, klaren wässrigen Alkohollösung mit Alkoholgeruch.

1 ml
Minoxidil50 mg

Hilfsstoffe: Ethanol 96% - 243 mg, Propylenglykol - 520 mg, Wasser - bis zu 1 ml.

60 ml - Plastikflaschen (1) komplett mit Plastikdosierpumpe und Sprühdüse in einem Schutzbeutel - Kartonpackungen.

pharmachologische Wirkung

Heilmittel gegen Kahlheit. Es hat eine stimulierende Wirkung auf das Haarwachstum bei Männern und Frauen mit androgener Alopezie (männliche Musterkahlheit). Das Auftreten von Anzeichen von Haarwuchs wird nach 4 Monaten oder mehr der 2-maligen Anwendung des Arzneimittels festgestellt. Der Beginn und die Schwere des Effekts können bei verschiedenen Patienten variieren. Nach der Aufhebung von Minoxidil hört das Wachstum neuer Haare auf und nach 3-4 Monaten kann das ursprüngliche Erscheinungsbild wiederhergestellt werden.

Der genaue Wirkungsmechanismus von Minoxidil als Stimulator des Haarwachstums bei Patienten mit androgenetischer Alopezie ist unbekannt.

Bei systemischer Anwendung wirkt Minoxidil vasodilatierend. In kontrollierten klinischen Studien nach äußerlicher Anwendung von Minoxidil bei Patienten mit normalem und erhöhtem Blutdruck traten keine systemischen Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der systemischen Absorption von Minoxidil auf.

GENEROLON

  • Pharmakokinetik
  • Anwendungshinweise
  • Art der Anwendung
  • Nebenwirkungen
  • Kontraindikationen
  • Schwangerschaft
  • Interaktion mit anderen Drogen
  • Überdosis
  • Lagerbedingungen
  • Freigabe Formular
  • Struktur
  • zusätzlich

Generolon - ein Medikament zur Behandlung von Alopezie.
Bei topischer Anwendung stimuliert Minoxidil das Haarwachstum bei Personen mit androgenetischer Alopezie (Haarausfall, Alopezie). Es verbessert die Mikrozirkulation, stimuliert den Übergang von Haarzellen in eine aktive Wachstumsphase und verändert die Wirkung von Androgenen auf Haarsäcke. Reduziert die Bildung von 5-Alpha-Dehydrosteron (möglicherweise indirekt), das eine wichtige Rolle bei der Bildung von Kahlheit spielt. Es hat die beste Wirkung mit einer kurzen Verschreibung der Krankheit (nicht mehr als 10 Jahre), jungen Patienten, einer kahlen Stelle in der Krone von nicht mehr als 10 cm, dem Vorhandensein von mehr als 100 Pistolen- und Endhaaren in der Mitte der Glatze. Die Manifestation von Anzeichen von Haarwuchs wird nach 4 oder mehr Monaten der Verwendung des Arzneimittels festgestellt. Der Beginn und die Schwere des Effekts können bei verschiedenen Patienten variieren. Eine 5% ige Lösung des Arzneimittels stimuliert das Haarwachstum mehr als eine 2% ige Lösung, was durch eine Zunahme des Wachstums von Waffenhaaren festgestellt wurde. Nach Beendigung der Verwendung des Arzneimittels wird Generolop zum Wachstum neuer Haare suspendiert und innerhalb von 3-4 Monaten ist es möglich, das ursprüngliche Erscheinungsbild wiederherzustellen. Der genaue Wirkmechanismus des Arzneimittels Generalon bei der Behandlung von androgenetischer Alopezie ist unbekannt. Minoxidil ist unwirksam bei Kahlheit, die durch die Einnahme des Arzneimittels, Unterernährung (Eisen (Fe), Vitamin A-Mangel) infolge des Haarstylings bei "engen" Frisuren verursacht wird.

Pharmakokinetik

Bei topischer Anwendung wird Minoxidil durch normale intakte Haut schlecht resorbiert: Im Durchschnitt gelangen 1,5% (0,3 - 4,5%) der gesamten verabreichten Dosis in den systemischen Kreislauf. Die Auswirkung von begleitenden Hauterkrankungen auf die Absorption von Minoxidil ist unbekannt. Nach Absetzen des Arzneimittels werden ungefähr 95% des Minoxidils, das in den systemischen Kreislauf gelangt ist, innerhalb von 4 Tagen ausgeschieden. Das Profil der metabolischen Biotransformation von Minoxidil nach äußerlicher Anwendung des Arzneimittels Generolon wurde noch nicht vollständig untersucht..
Minoxidil bindet nicht an Plasmaproteine ​​und wird durch glomeruläre Filtration von den Nieren ausgeschieden. Minoxidil passiert nicht die Blut-Hirn-Schranke. Es wird hauptsächlich mit Urin ausgeschieden. Minoxidil und seine Metaboliten werden durch Hämodialyse ausgeschieden..

Anwendungshinweise

Das Medikament Generolon ist zur Behandlung von androgenetischer Alopezie (Haarwiederherstellung) und zur Stabilisierung des Haarausfalls bei Männern und Frauen vorgesehen.

Art der Anwendung

Nach Gebrauch die Hände waschen. Die tägliche Gesamtdosis sollte 2 mg nicht überschreiten (die Dosis hängt nicht von der Größe des betroffenen Bereichs ab). Für Patienten, die bei Verwendung einer 2% igen Lösung kein zufriedenstellendes Haarwachstum beobachten, und für Patienten, die ein schnelleres Haarwachstum wünschen, kann eine 5% ige Lösung verwendet werden.
Für Männer ist das Medikament Generolon am wirksamsten bei Haarausfall an der Krone, bei Frauen - bei Haarausfall im Mittelscheitel.
Das Medikament Generolon wird nur auf trockene Haut der Kopfhaut angewendet. Die Lösung muss nicht gespült werden.
Das Auftreten der ersten Anzeichen einer Haarwuchsstimulation ist möglich, nachdem das Medikament 4 Monate oder länger zweimal täglich angewendet wurde. Der Beginn und die Schwere des Haarwuchses sowie die Qualität der Haare können bei verschiedenen Patienten variieren.
Isolierten Berichten zufolge kann innerhalb von 3-4 Monaten nach Beendigung der Behandlung eine Wiederherstellung des ursprünglichen Erscheinungsbilds erwartet werden. Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt ca. 1 Jahr.
Vorbereitung für den Gebrauch: Entfernen Sie die Schraubkappe und sichern Sie die Dosierpumpe. Befestigen Sie eine längliche Sprühdüse am Rohr oben auf der Pumpe. Drücken Sie 3-4 Mal auf die Sprühdüse, damit die Pumpe mit Lösung gefüllt ist. Danach kann das Medikament verwendet werden.

Nebenwirkungen

Lokale Nebenwirkungen:
Die häufigste Nebenwirkung ist eine Dermatitis der Kopfhaut. Weniger häufig sind ausgeprägtere Fälle von Dermatitis, die sich in Form von Rötung, Peeling und Entzündung manifestieren. In seltenen Fällen werden Juckreiz des Kopfes, allergische Kontaktdermatitis, Follikulitis, Hypertrichose (unerwünschtes Körperhaarwachstum, einschließlich Gesichtshaarwachstum bei Frauen) und Seborrhoe festgestellt.
Die Verwendung von Minoxidil kann beim Übergang von der Ruhephase zur Haarwuchsphase zu einem erhöhten Haarausfall führen, während altes Haar ausfällt und neues an seiner Stelle wächst. Dieses vorübergehende Phänomen wird normalerweise 2-6 Wochen nach Beginn der Behandlung beobachtet und hört innerhalb der nächsten 2 Wochen allmählich auf (das Auftreten der ersten Anzeichen der Wirkung von Minoxidil)..
Systemische Nebenwirkungen (wenn das Medikament versehentlich verschluckt wird):
Dermatologische Erkrankungen: unspezifische allergische Reaktionen (Hautausschlag, Urtikaria), Gesichtsödeme.
Atemwege: Kurzatmigkeit, allergische Rhinitis.
Nervensystem: Kopfschmerzen, Schwindel, Schwindel, Neuritis.
Herz-Kreislauf-System: Brustschmerzen, Blutdruckschwankungen, Herzklopfen, Veränderungen im Rhythmus der Herzkontraktionen, Ödeme.

Kontraindikationen

Gegenanzeigen für die Verwendung des Sprays Generolon sind: Überempfindlichkeit gegen Minoxidil oder andere Bestandteile des Arzneimittels; Alter unter 18 Jahren; Verletzung der Unversehrtheit der Haut, Dermatose der Kopfhaut.
Vorsichtig. Alter - über 65 Jahre.

Schwangerschaft

Verwenden Sie das Medikament Generolon nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Interaktion mit anderen Drogen

gleichzeitige Behandlung mit peripheren Vasodilatatoren. Es ist unmöglich, einen sehr geringen Anstieg des Minoxidil-Gehalts im Blut von Patienten mit arterieller Hypertonie und oraler Einnahme von Minoxidil bei gleichzeitiger Anwendung des Arzneimittels Generolon auszuschließen, obwohl relevante klinische Studien nicht durchgeführt wurden. Es wurde festgestellt, dass Minoxidil zur äußerlichen Anwendung mit bestimmten Arzneimitteln zur äußerlichen Anwendung interagieren kann. Die gleichzeitige Verwendung einer Lösung von Minoxidil zur äußerlichen Anwendung und einer Creme, die Betamethason (0,05%) enthält, führt zu einer Verringerung der systemischen Absorption von Minoxidil. Gleichzeitige Anwendung einer Tretinoin enthaltenden Creme (0,05%). führt zu einer erhöhten Absorption von Minoxidil. Die gleichzeitige Anwendung von Minoxidil und topischen Präparaten auf der Haut wie Tretinoin und Ditranol, die eine Veränderung der Schutzfunktionen der Haut bewirken, kann zu einer Erhöhung der Absorption von Minoxidil führen.

Überdosis

Die versehentliche Einnahme des Arzneimittels Generolon kann aufgrund der vasodilatatorischen Eigenschaften von Minoxidil systemische Nebenwirkungen verursachen (5 ml einer 2% igen Lösung enthalten 100 mg Minoxidil - die empfohlene Höchstdosis für Erwachsene bei oraler Einnahme während der Behandlung der arteriellen Hypertonie; 5 ml einer 5% igen Lösung enthalten 250) mg Minoxidil, dh eine Dosis, die das 2,5-fache der empfohlenen Tagesdosis für Erwachsene beträgt, wenn sie zur Behandlung von Bluthochdruck oral eingenommen wird. 11 Anzeichen einer Überdosierung: Flüssigkeitsretention, verminderter Blutdruck, Tachykardie. Behandlung: Um Flüssigkeitsretention zu beseitigen, können bei Bedarf Diuretika verschrieben werden. zur Behandlung von Tachykardie - Beta-adrenerge Lokalisatoren. Zur Behandlung von Gynotonie sollte eine 0,9% ige Natriumchloridlösung intravenös verabreicht werden. Beispielsweise sollten Symatomimetika nicht verschrieben werden. Norepinsfrin und Epinsfrin mit übermäßiger Schrittmacheraktivität.

Lagerbedingungen

Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C. Von Kindern fern halten!

Freigabe Formular

Generolon - Spray zur äußerlichen Anwendung 2% und 5%.
60 ml Lösung in einer weißen Plastikflasche. Die Flasche wird mit einem weißen Schraubverschluss verschlossen; Komplett mit Kunststoff-Dosierpumpe und Sprühdüse im Schutzbeutel.

Struktur

Generolonspray enthält den Wirkstoff: Minoxidil - 20,00 mg oder 50,00 mg.
Hilfsstoffe: Ethanol (96%) - 571,00 / 243,00 mg, Propylenglykol - 104,00 / 520,00 mg, Wasser - bis zu 1 ml.

GENEROLON

Aktive Substanz

Die Zusammensetzung und Form des Arzneimittels

◊ Sprühen Sie es zur äußerlichen Anwendung in Form einer farblosen oder leicht gelblich gefärbten, klaren wässrigen Alkohollösung mit Alkoholgeruch.

1 ml
Minoxidil50 mg

Hilfsstoffe: Ethanol 96% - 243 mg, Propylenglykol - 520 mg, Wasser - bis zu 1 ml.

60 ml - Plastikflaschen (1) komplett mit Plastikdosierpumpe und Sprühdüse in einem Schutzbeutel - Kartonpackungen.

pharmachologische Wirkung

Heilmittel gegen Kahlheit. Es hat eine stimulierende Wirkung auf das Haarwachstum bei Männern und Frauen mit androgener Alopezie (männliche Musterkahlheit). Das Auftreten von Anzeichen von Haarwuchs wird nach 4 Monaten oder mehr der 2-maligen Anwendung des Arzneimittels festgestellt. Der Beginn und die Schwere des Effekts können bei verschiedenen Patienten variieren. Nach der Aufhebung von Minoxidil hört das Wachstum neuer Haare auf und nach 3-4 Monaten kann das ursprüngliche Erscheinungsbild wiederhergestellt werden.

Der genaue Wirkungsmechanismus von Minoxidil als Stimulator des Haarwachstums bei Patienten mit androgenetischer Alopezie ist unbekannt.

Bei systemischer Anwendung wirkt Minoxidil vasodilatierend. In kontrollierten klinischen Studien nach äußerlicher Anwendung von Minoxidil bei Patienten mit normalem und erhöhtem Blutdruck traten keine systemischen Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der systemischen Absorption von Minoxidil auf.

Minoxidil oder Generolon

Das Problem des Haarausfalls ist heute so akut, dass die Verbraucher bereit sind, alles zu kaufen, um ihre alte Frisur wiederherzustellen. Die Auswahl vereinfacht jedoch manchmal nicht, sondern erschwert die Entscheidung. Der kroatische Hersteller bietet jungen Menschen ein ziemlich wirksames Medikament - Generolon. Aber das berühmte Medikament Kirkland eines israelischen Herstellers ist nicht weniger beliebt. Was für die wirksame Behandlung von Alopezie zu wählen?

Generolon

Die Grundsubstanz des Arzneimittels ist Minoxidil. Daher ist die häufigste Frage - was besser ist, Minoxidil oder Generolon - eine Täuschung. Generolon enthält bereits Minoxidil.
Verbraucherfehler sind darauf zurückzuführen, dass Kirkland auf dem Markt beliebter ist. Dies ist eine bewährte, klassische Behandlung für Alopezie. Für viele ist es mit Minoxidil verbunden. Oft werden Schäume, Lotionen oder Sprays in Kirkland-Foren als „Minoxidil“ bezeichnet..
Zwei Prozent Generolon sind häufig für Frauen angezeigt. Generolon ist für Männer mit einer Konzentration von 5% Minoxidil geeignet. Es wird zur Behandlung von Alopezie im Frühstadium empfohlen.
Wie Generolon funktioniert:

  • beschleunigt den Blutfluss der Kopfhaut;
  • sättigt Follikel aktiv mit Mikroelementen und Vitaminen;
  • aktiviert geschwächte Glühbirnen.

Generolon ist wie Kirkland ein Androgenblocker. Minoxidil in Generolon reduziert die Wirkung auf Follikel und gibt ihnen die Möglichkeit, neue Haare zu regenerieren.
Die Meinungen der Trichologen zu Generolon sind gemischt. Bei den meisten Patienten ist eine positive Dynamik zu beobachten. Eine vollständige Behandlung der androgenetischen Alopezie kann er jedoch nicht durchführen.
Eine erfolglose Therapie kann oft dadurch erklärt werden, dass das Medikament von einem skrupellosen Hersteller gekauft wurde. Es gibt zu viele Fälschungen auf dem Markt. Ein gefälschtes Werkzeug kann die unvorhersehbarsten Komponenten enthalten. Niemand garantiert die Abwesenheit von starken Nebenwirkungen, wenn die Produkte nicht original sind!

Kirkland

Kirkland ist berühmt und von vielen bewiesen und wird im Online-Shop minoxidil5 von einem israelischen Hersteller in Form von Lotion oder Schaum vertreten. Dies ist eine der wirksamsten Behandlungen für schwaches und seltenes Haar..
Kirkland ist an Männer gerichtet, um kahle Stellen loszuwerden. Es erhöht auch effektiv die Dichte des Bartes. Die Grundsubstanz des Arzneimittels ist Minoxidil. Die Wirkung des Produkts auf die Haarfollikel ist völlig identisch mit der von Generolon. Aber im Gegensatz zu letzterem kann Kirkland sogar "tief schlafende" Follikel wiederbeleben.
Das therapeutische Ziel des Arzneimittels besteht darin, eine vasodilatierende Wirkung bereitzustellen. Es stimuliert aktiv die Mikrozirkulation des Blutes in der Epidermis. Zusammen mit einer erhöhten Durchblutung der Glühbirnen kommen die notwendigen Nährstoffe an. Daher nimmt das Volumen der Follikel allmählich zu.
Von den Minuspunkten - Generolon ist in Form eines Sprays erhältlich. Dies vereinfacht die Anwendung. Das Sprühen liefert jedoch keinen „genauen Treffer“..
Im Gegensatz dazu wird Kirkland sehr wirtschaftlich angewendet. Die Lotion wird von einem ergonomischen Pipettenspender begleitet. Eine Einzeldosis beträgt 1 mm. Die gleiche Menge Schaum wird von der Hälfte der Kappe notiert. Das Werkzeug wird bis zum letzten Tropfen gespeichert. Nutzungsintervall - 2 mal am Tag.
Mehr Feedback in den Foren hat mehr Kirkland. Vielleicht hilft dies jemandem, eine Wahl zu treffen. Obwohl beide Fonds ein eigenes Verbraucherpublikum haben. Es ist nur wichtig, die Gebrauchsanweisung von Kirkland (Minoxidil) oder Generolone zu befolgen, da die Wirkung nicht lange anhält.

Generolon Spray: Anweisungen, Bewertungen für Frauen

Kahlheit ist für jeden Menschen ein eher unangenehmes Problem. Eines der wirksamen Werkzeuge, mit denen dieses Phänomen beseitigt werden kann, ist Generolon Spray. Menschen, die mit Kahlheit zu kämpfen haben, werden sich natürlich für dieses Medikament interessieren und sie werden eine Frage haben, wo sie es kaufen und wie sie es richtig anwenden können, um mit dem Problem der Kahlheit fertig zu werden.

Struktur

In der Zusammensetzung dieses Arzneimittels ist der Hauptwirkstoff Minoxidil. Darüber hinaus enthält das Medikament zusätzliche Komponenten:

  • Propylenglykol;
  • Referenz;
  • speziell zubereitetes Wasser.

Im Gesamtvolumen dieses Arzneimittels hängt der Wirkstoffanteil weitgehend von der Konzentration des Arzneimittels ab. Generolone 2% enthält also 20 mg Minoxidin pro 1 ml des Arzneimittels. In einer Lösung des Arzneimittels von 5% beträgt der Gehalt des Wirkstoffs 50 mg pro 1 ml des Arzneimittels.

Handlung

Wenn das Arzneimittel an der Stelle, an der die Stelle der Alopezie auftrat, auf die Kopfhaut aufgetragen wird, wirkt sich das Arzneimittel direkt auf die Haarfollikel aus. Die Hauptwirkung des Wirkstoffs des Arzneimittels besteht darin, dass es zur Verbesserung der Durchblutung im betroffenen Bereich beiträgt. Darüber hinaus kann seine Verwendung die Blutversorgung der Follikel verbessern, wodurch diese geweckt werden und sie in die aktive Phase eintreten.

Der zweite Effekt ist, dass der Wirkstoff das Prinzip der Exposition gegenüber Androgenfollikeln verändert und Schutz vor deren Einfluss bietet. Die dritte Wirkung von Minoxidin besteht darin, dass seine Wirkung die Bildung von 5-Alpha-Reduktase verringert. Dieses Enzym bewirkt eine negative Wirkung von Androgenen auf Haarfollikel..

Wenn wir über die Absorbierbarkeit der in diesem Medikament enthaltenen Substanzen durch die Haut sprechen, ist dies unbedeutend. 1-3% der Bestandteile dieses Arzneimittels befinden sich im systemischen Kreislauf. Wenn wir berücksichtigen, dass eine Einzeldosis des Arzneimittels niedrig ist, können wir sicher sagen, dass die Verwendung dieses Medikaments zur Behandlung von Kahlheit absolut sicher ist. Außerdem werden die Bestandteile, die in das Blut gelangen, schnell aus dem Körper ausgeschieden und es kommt nicht zu einer Akkumulation..

Indikationen

Nachdem Sie die Gebrauchsanweisung dieses Arzneimittels gelesen haben, können Sie feststellen, dass androgenetische Alopezie die Hauptindikation für die Verwendung dieses Arzneimittels ist. Wenn andere Arten von Kahlheit auftreten, kann durch die Verwendung der Zusammensetzung nicht das gewünschte Ergebnis erzielt werden..

Kontraindikationen

Aufgrund der Tatsache, dass das Eindringen der Bestandteile dieses Arzneimittels in den systemischen Kreislauf minimiert wird, gibt es nur wenige Kontraindikationen für die Verwendung von Arzneimitteln zur Beseitigung von Kahlheit:

  • das Vorhandensein einer individuellen Unverträglichkeit gegenüber den in der Zusammensetzung dieses Arzneimittels enthaltenen Bestandteilen bei einer Person;
  • bestimmte Erkrankungen der Haut und der Kopfhaut;
  • das Vorhandensein von Schäden;
  • Alter nach 60 und bis zu 18 Jahren;
  • Stillzeit bei Frauen;
  • Schwangerschaft.

Nebenwirkungen

Typischerweise ist das Medikament Generolone gut verträglich. Es können jedoch Nebenwirkungen auftreten:

  • An den behandelten Stellen der Kopfhaut kann es zu einem Abblättern kommen, und es kann zu übermäßiger Trockenheit kommen.
  • Auf dem Gebiet der Arzneimittelanwendung können gewisse Beschwerden auftreten.
  • Rötung und Schwellung;
  • das Auftreten von Blasen. Dieser Effekt ist äußerst selten und tritt normalerweise auf, wenn eine Person eine erhöhte Empfindlichkeit der Haut hat;
  • Seborrhö;
  • unerwünschtes Körperhaarwachstum;
  • Wenn das Medikament in andere Körperteile gelangt ist, können allergische Manifestationen in Form von Urtikaria und Schwellungszuständen auftreten.
  • Wenn eine Person es bei der Verwendung dieses Produkts versehentlich verschluckt, können Übelkeit und Atemnot sowie eine Verletzung des Herzrhythmus auftreten. Oft gibt es Kopfschmerzen, schwere Ödeme und eine Veränderung des Blutdrucks.

der Effekt

Studien über die Wirkungen dieses Arzneimittels auf Haarfollikel haben gezeigt, dass die Wirkung bei der Behandlung von Kahlheit mit diesem Arzneimittel alles andere als schnell ist. Selbst einen Monat nach der Anwendung dieses Tools können Sie keine positiven Änderungen feststellen. Die Verbesserung macht sich aufgrund der Dauer der Haarwuchsphase bereits nach 3-4 Monaten bemerkbar. Diesmal müssen die Follikel aufwachen und aus der Ruhephase in die aktive Phase eintreten.

Wenn die Follikel von der Ruhephase zum aktiven übergehen, werden sie von geschwächtem altem Haar befreit. Und dies ist ein normaler Prozess, da neues Haar für das Wachstum vorhanden sein muss. In den ersten Wochen können Sie einen erhöhten Haarausfall feststellen. Sie sollten jedoch keine Angst haben, denn wenn Sie das Arzneimittel kontinuierlich anwenden, erscheinen nach einer Weile gesunde Haare.

Wenn wir über die Dauer der Wirkung des Gebrauchs dieses Arzneimittels sprechen, dauert es normalerweise 4-6 Monate. Danach kann der Zustand derselbe werden, wenn die Grundursache, die das Auftreten von Alopezie hervorrief, nicht beseitigt wird und andere Medikamente nicht verwendet werden. Bei der Behandlung von Alopezie im Frühstadium bei Patienten in jungen Jahren zeigt dieses Medikament die höchste Wirksamkeit.

Wie bewerbe ich mich??

Bei der Behandlung von Kahlheit mit dem Medikament Generolon oder Aleran muss es auf Problembereiche angewendet werden. Bei Frauen tritt das Auftreten von Kahlheit normalerweise im mittleren Scheitel auf, und bei Männern tritt es auf der Oberseite des Kopfes oder auf dem vorderen Teil auf..

Die Hauptanwendungsphasen

Beim Auftragen der medizinischen Zusammensetzung auf den Problembereich wird ein Spender verwendet. Zuerst müssen Sie den Deckel von der Flasche abnehmen und einen Messauslauf auf den Hals setzen und dann die Düse befestigen, mit der die Zusammensetzung gesprüht wird. Dann müssen Sie ein paar Klicks machen, damit das Produkt in den Spender gelangt.

Als nächstes müssen Sie das Medikament auf jeden Problembereich auftragen. Das Einreiben dieses Arzneimittels in die Kopfhaut ist optional. Müssen mehrmals klicken. Dies wird völlig ausreichen, damit das Medikament in den Problembereich gelangt und zu wirken beginnt. Wenn der Patient das Produkt über die Kopfhaut gesprüht hat, wo das Zentrum der Kahlheit entstanden ist, muss er nur noch seine Hände waschen, während das Spülen des Arzneimittels nicht erforderlich ist.

Wenn Sie Kahlheit mit diesem Mittel behandeln, sollten Sie sich bewusst sein, dass die tägliche Dosis des Arzneimittels laut Bewertungen 2 ml nicht überschreiten sollte. Dieses Tool muss zweimal täglich verwendet werden. Eine Einzeldosis sollte 1 ml betragen. Die Behandlung mit diesem Medikament kann zwischen sechs Monaten und einem Jahr dauern..

Wichtige Anwendungsregeln

Menschen, die dieses Medikament oder Aleran verwenden, um Kahlheit zu beseitigen, müssen sich an mehrere wichtige Regeln erinnern:

  • Wenden Sie die Zusammensetzung nicht auf andere Körperteile an.
  • Mit diesem Mittel zur Behandlung müssen Situationen vermieden werden, in denen die Zusammensetzung in die Schleimhäute gelangt.
  • Die Behandlung sollte mit der Verwendung von Lösungen in einer Konzentration von 2% beginnen. Wenn nach 4 Monaten ab dem Zeitpunkt der Anwendung dieses Mittels keine Wirkung beobachtet wird, ist es in diesem Fall erforderlich, auf Generolone 5% umzusteigen;
  • Nach dem Auftragen des Arzneimittels sollten Sie das Verfahren zum Waschen Ihrer Haare abbrechen. Außerdem müssen Situationen vermieden werden, in denen es nass wird. Mit Generolone behandelte Kopfhaut muss nach dem Medikament 5 Stunden lang trocken bleiben.
  • Wenden Sie dieses Medikament nur auf trockener und sauberer Kopfhaut an.
  • Jeden Tag ist es notwendig, Kämme, Shampoonierungen und Styling-Verfahren durchzuführen, ohne die übliche Routine zu brechen.

Es ist notwendig, die Behandlung mit diesem Medikament zu beginnen, nachdem der Patient einen spezialisierten Trichologen konsultiert hat. Es ist am besten, eine umfassende Untersuchung durchzuführen, um die Ursache der Kahlheit zu identifizieren. Auf diese Weise können Sie das Medikament auswählen, das am effektivsten ist..

Preis und wo zu bekommen

Sie können dieses Spray oder seine Analoga in jeder Apotheke kaufen. Manchmal kann eine Vorbestellung dieses Arzneimittels erforderlich sein. Laut Bewertungen betragen die Kosten für eine Flasche mit einer Konzentration von 2% 400 Rubel, und um Generolon 5% zu kaufen, müssen Sie 600 R aus Ihrer Tasche ausgeben.

Generolon: Bewertungen

Bewertungen dieses Arzneimittels im Internet zeigen, dass dieses Mittel wie Aleran bei der Behandlung von Kahlheit im ersten und zweiten Stadium wirksam ist. Die Behandlung muss durch einen Kurs durchgeführt werden. In einigen Fällen kann ein Entzugssyndrom auftreten. Dieser Effekt ist individueller Natur und erfordert die Konsultation eines Trichologen..

Als die Testergebnisse eingingen, stellte ich selbst fest, dass sich viele Zwiebeln in der Schlafphase befinden, sodass mich die Dichte der Locken nicht sehr glücklich macht. Ich habe verschiedene Mittel ausprobiert und nicht das gewünschte Ergebnis erzielt.

Um dickes Haar zu haben, habe ich mich für Generolon entschieden. Dieses Spray ist ein gutes Mittel gegen Kahlheit, die eine kroatische Firma hervorbringt. Bei der Auswahl dieses Arzneimittels habe ich mich hauptsächlich auf Bewertungen im Internet konzentriert. Während der Behandlung habe ich zweimal täglich mehrere Zilch auf der Kopfhaut gemacht. Nach 3 Monaten bemerkte ich die ersten Ergebnisse. Ein dünner Flaum erschien auf meinem Kopf, während die Dicke der Haare zunahm. Das Ergebnis, das mir dieses Tool geliefert hat, freut mich sehr.

Ich habe zwischen zwei Mitteln gewählt - Aleran und Generolon. Am Ende habe ich Letzteres vorgezogen. Und das alles wegen des günstigeren Preises für dieses Medikament. Ich benutze es jetzt seit zwei Monaten. Und vor kurzem habe ich eine neue Flasche gekauft. Ich beobachte jedoch kein positives Ergebnis. Ich bemerkte nicht das Erscheinen neuer Haare auf meinem Kopf. Stattdessen bemerkte ich trockene Schuppen. Die Haut begann zu jucken. Mir ist nicht klar, ob dieser Alkohol, der Teil des Arzneimittels ist, meine Haut getrocknet hat oder ich allergisch auf dieses Medikament reagiere. Nach der Verwendung des Produkts werde ich dieses Produkt höchstwahrscheinlich nicht mehr kaufen. Vielleicht sollte ich es mit Aleran versuchen.

Mein Haarausfall begann vor 8 Monaten. Als ich den Spezialisten erreichte, waren meine Kopfhaare merklich dünner. Nach der Untersuchung verschrieb mir der Arzt Generolon, das ich bereits seit 3 ​​Monaten benutze. Das gewünschte Ergebnis wurde nicht sofort angezeigt. Anfangs trat Haarausfall auf. Außerdem begann ich viel mehr Haare zu verlieren als vor der Behandlung. Aber ich habe nicht darauf geachtet und das vom Arzt verschriebene Medikament weiter verwendet. Ich sprühte es mir zweimal am Tag über den Kopf - morgens und abends. Zusätzlich zu der Medizin verwendete ich Shampoo gegen Haarausfall sowie das Medikament Darsonval.

Fazit

Das eigentliche Problem des modernen Menschen ist die Kahlheit. Konfrontiert mit ihr nicht nur Männer, sondern auch Frauen. Derzeit bietet die Pharmaindustrie eine breite Palette von Arzneimitteln zur Behandlung dieser Erkrankung an. Eines der wirksamsten Mittel gegen Haarausfall ist das Spray Generolon. In Apotheken wird es kostenlos angeboten. Eine Person, die auf dieses Problem gestoßen ist, kann es leicht bekommen, indem sie 400-600 Rubel pro Flasche für den Kauf des Arzneimittels ausgibt. Beginnen Sie die Behandlung am besten mit einem Spray in einer Konzentration von 2%. Sie sollten nicht mit einem schnellen Ergebnis rechnen. Das Arzneimittel muss 4 Monate lang angewendet werden.

Wenn nach dieser Zeit kein merkliches Ergebnis beobachtet wird und kein Haarwuchs auftritt, ist es in diesem Fall erforderlich, auf die Einnahme des Arzneimittels Generolon 5% umzusteigen. Um die Wirksamkeit der Behandlung zu maximieren, müssen Sie zuerst einen Arzt konsultieren, um eine Untersuchung durchzuführen und die genaue Ursache der Kahlheit festzustellen. In diesem Fall können Sie schnell das gewünschte Ergebnis erzielen und Haare auf Ihrem Kopf wiedererlangen.

Generolon

Struktur

Die Zusammensetzung von 1 ml des Arzneimittels Generolon enthält 50 oder 20 mg Minoxidil.

Zusätzliche Substanzen: Propylenglykol, Ethanol, Wasser.

Freigabe Formular

Farblose oder gelblich gefärbte wässrig-alkoholische Lösung zur äußerlichen Anwendung mit Alkoholgeruch.

60 ml dieser Lösung in einer Plastikflasche mit einer Sprühdüse und einer Dosierpumpe in einem Beutel - ein Beutel in einer Packung Pappe.

pharmachologische Wirkung

Stimuliert und beschleunigt das Haarwachstum.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik

Bei lokaler Anwendung von Minoxidil wurde bei Patienten mit androgener Alopezie eine Beschleunigung des Haarwachstums festgestellt. Es verbessert die Mikrozirkulation, aktiviert den Übergang von Haarzellen in die Wachstumsphase und transformiert die Wirkung männlicher Hormone auf Haartaschen. Unterdrückt die Synthese von 5-Alpha-Dehydrosteron, das an der Bildung von Kahlheit beteiligt ist.

Es hat die größte Wirkung in jungen Jahren, mit einer kurzen Verschreibung der Krankheit (bis zu 10 Jahren), mit einer parietalen Glatze bis zu 10 cm, die in der Mitte der Glatze von 100 Haaren vorhanden ist. Nach viermonatiger Anwendung des Arzneimittels können Anzeichen von Wachstum beobachtet werden. Die Schwere und Geschwindigkeit des Einsetzens des Effekts hängt von den individuellen Merkmalen ab. Generolone 5% stimuliert das Haarwachstum mehr als eine 2% ige Lösung des Arzneimittels. Nach Abschluss der Anwendung des Arzneimittels Generolon hört das Haarwachstum auf, nach 3-4 Monaten ist eine Wiederherstellung des Ausgangszustands möglich.

Der Wirkungsmechanismus bei der Behandlung von androgener Alopezie ist unbekannt. Das Medikament ist unwirksam bei medikamenteninduzierter Kahlheit oder Kahlheit, die durch falsche Ernährung und "straffes" Haarstyling verursacht wird.

Pharmakokinetik

Bei äußerer Anwendung wird es durch intakte Haut schlecht resorbiert: Etwa 1,5% der angewendeten Dosis erreichen den systemischen Kreislauf. 95% der Substanz, die in den Blutkreislauf gelangt, werden nach 4 Tagen ausgeschieden.

Die Mechanismen der Biotransformation sind nicht vollständig verstanden. Das Medikament bindet nicht an Plasmaproteine ​​und wird von den Nieren evakuiert. Passiert nicht die Blut-Hirn-Schranke.

Anwendungshinweise

Androgene Alopezie: Zur Stabilisierung des Haarausfalls und zur Regeneration des Haaransatzes.

Kontraindikationen

  • Sensibilisierung für die Bestandteile des Arzneimittels.
  • Verletzung der Unversehrtheit der Haut, Dermatose der Kopfhaut.
  • Unter 18 Jahre alt.
  • Vorsicht bei älteren Patienten zur Anwendung von Generolone Spray..

Nebenwirkungen

  • Lokale Effekte: Dermatitis der Kopfhaut, Juckreiz, Follikulitis, kontaktallergische Dermatitis, Hypertrichose, Seborrhoe, Beschleunigung des Haarausfalls (zwei Wochen Pause).
  • Systemische Wirkungen (bei Verschlucken): unspezifische allergische Phänomene, Gesichtsschwellung, Atemnot, allergische Rhinitis, Schwindel, Kopfschmerzen, Thorakalgie, Neuritis, Druckschwankungen, Arrhythmie, Herzklopfen, Schwellung.

Gebrauchsanweisung (Methode und Dosierung)

Anweisungen zur Verwendung von Generolon schreiben eine externe Methode zur Verwendung des Arzneimittels vor.

Unabhängig von der Größe des betroffenen Bereichs sollte 1 ml Spray zweimal täglich mit einem Spender (sieben Striche) ausgehend vom zentralen Bereich aufgetragen werden. Nach Gebrauch die Hände gründlich waschen. Die tägliche Gesamtdosis beträgt bis zu 2 mg.

Patienten, die bei Verwendung eines 2% -Sprays kein sicheres Haarwachstum haben, und Patienten, die ein beschleunigtes Haarwachstum benötigen, dürfen die 5% -Sprayoption verwenden.

Für Männer ist dieses Mittel am wirksamsten bei Kahlheit an der Krone, bei Frauen - bei Kahlheit im Mittelscheitel. Generolon wird ausschließlich auf trockene Haut der Kopfhaut aufgetragen und muss nicht gespült werden.

Die ersten Anzeichen eines beschleunigten Haarwuchses können auftreten, wenn das Medikament vier oder mehr Monate lang zweimal täglich angewendet wird. Der Schweregrad, der Beginn des Wachstums und die Qualität variieren bei verschiedenen Patienten.

Seltenen Berichten zufolge hört das Haarwachstum nach Abschluss der Anwendung des Arzneimittels Generolon auf und nach 3-4 Monaten ist die Wiederherstellung des Ausgangszustands möglich.

Die Therapiedauer beträgt durchschnittlich 1 Jahr.

Vorbereitung für den Gebrauch

Entfernen Sie die Abdeckung und setzen Sie die Dosierpumpe auf. Sprühdüse oben auf der Pumpe verstärken. Drücken Sie mehrmals auf die Sprühdüse, danach kann das Spray verwendet werden.

Überdosis

Die versehentliche Anwendung des Arzneimittels Generolonum im Inneren kann aufgrund der vasodilatatorischen Fähigkeit von Minoxidil systemische Nebenwirkungen hervorrufen.

Symptome: niedriger Blutdruck, Flüssigkeitsretention, Tachykardie.

Überdosierungstherapie: Ernennung von Diuretika zur Beseitigung von Wassereinlagerungen; Betablocker werden zur Behandlung von Tachykardie eingesetzt. Bei Hypotonie wird eine 0,9% ige Natriumchloridlösung intravenös verabreicht. Es wird nicht empfohlen, Sympathomimetika mit starker Schrittmacheraktivität zu verschreiben..

Interaktion

Es besteht eine theoretische Wahrscheinlichkeit für erhöhte Symptome einer orthostatischen Hypotonie bei Personen, die gleichzeitig mit peripheren Vasodilatatoren behandelt werden.

Minoxidil zur äußerlichen Anwendung kann mit Arzneimitteln zur äußerlichen Anwendung interagieren. Die kombinierte Verwendung von Minoxidil zur topischen Anwendung und einer Salbe, die Betamethason enthält, führt zu einer Unterdrückung der systemischen Absorption des ersten.

Die gemeinsame Anwendung einer Creme mit Tretinoin führt zu einer erhöhten Absorption von Minoxidil.

Die gemeinsame Anwendung von Generolon und Präparaten zur äußerlichen Anwendung wie Tretinoin und Ditranol auf der Haut, die eine Veränderung der Barrierefunktionen der Haut bewirken, führt zu einer Erhöhung der Adsorption von Minoxidil.

Verkaufsbedingungen

Lagerbedingungen

Von Kindern fern halten. Bei Raumtemperatur lagern..

Verfallsdatum

spezielle Anweisungen

Das Medikament wird ausschließlich auf trockene Kopfhaut in der Kopfhaut nach dem Baden oder 4 Stunden vor dem Baden angewendet. Es ist verboten, den Kopf früher als die angegebene Zeit nass werden zu lassen. Das Medikament sollte nicht auf andere Bereiche als den Kopf angewendet werden.

Es wird empfohlen, die Haare zu waschen, wenn Sie das Medikament wie gewohnt verwenden.

Während der Anwendung des Arzneimittels dürfen Haarspray und andere Haarpflegemittel verwendet werden. Bevor Sie die Pflegeprodukte auftragen, müssen Sie zuerst Generolon verwenden und warten, bis der behandelte Bereich vollständig getrocknet ist. Es gibt keine Hinweise darauf, dass Dauerwellen, Färben von Haaren oder die Verwendung von Weichmachern die Wirksamkeit des Produkts beeinträchtigen können. Um jedoch eine mögliche Reizung der Kopfhaut zu verhindern, muss das Arzneimittel vor der Verwendung der oben genannten Chemikalien vollständig von der Kopfhaut abgewaschen werden.

Vor Beginn der Behandlung mit Generolone sollten die Patienten einer Untersuchung unterzogen werden, einschließlich der Klärung und Untersuchung der Anamnese, und der Arzt sollte sicherstellen, dass keine Hauterkrankungen der Kopfhaut vorliegen.

Bei Auftreten systemischer Nebenwirkungen oder schwerer Hautreaktionen sollten Patienten die Anwendung des Arzneimittels abbrechen und ihren Arzt konsultieren.

Die Zusammensetzung von Generolone enthält Ethanol, das Reizungen und Entzündungen der Augen verursachen kann. Bei Kontakt mit empfindlichen Oberflächen (gereizte Haut, Augen, Schleimhäute) mit viel Wasser abspülen.

Es wird empfohlen, das Einatmen des Produkts beim Sprühen zu vermeiden und die Hände nach der Anwendung des Arzneimittels gut zu waschen.

Generolone Spray: Wie man das Medikament für das Haar gemäß den Anweisungen aufträgt

Verschiedene Faktoren beeinflussen den allgemeinen Zustand des Haares - die Umwelt, Rauchen, anhaltender Stress, schlechte Ernährung, anstrengende Ernährung und chronische Krankheiten. Das Haar beginnt sich zu verdünnen, zu schwächen und auszufallen. Dieses Problem ist fast allen erwachsenen Männern und Frauen inhärent. Jede Person kann eine vollständige oder teilweise Alopezie beginnen. Kosmetikhersteller sind an der Freisetzung einer Vielzahl spezieller Mittel interessiert, um das Problem der Kahlheit zu lösen.

Sie unterscheiden sich in Mechanismus und Stärke der Exposition, Zusammensetzung und Art der Anwendung. Medikamente bringen Kopfhaut und Haare in nur wenigen Monaten wieder zur Normalität. Eine der beliebtesten Linien ist die Marke "Generolon". Vor etwa 10 Jahren wurde eine Reihe von Tools veröffentlicht. Es bekämpft perfekt Kahlheit, ist für alle Hauttypen geeignet, reizt die empfindliche Dermis nicht, fördert das Wachstum gesunder Haare.

Beschreibung des Sprays gegen Haarausfall und für das Wachstum von Generolon

Die pharmakologische Wirkung von "Generolon" besteht darin, das Haarwachstum zu stimulieren und zu beschleunigen. Besonders relevant für Männer. Das Produkt hat einen gelblichen Farbton. Wird zur äußerlichen Anwendung verwendet. Enthält Alkohol. Minoxidil als Wirkstoff beschleunigt das Wachstum von Haarstäbchen bei Patienten mit androgenetischer Alopezie. Die Komponente hat die Fähigkeit, die Mikrozirkulation zu verbessern, das Wachstum von "schlafenden" Follikeln zu aktivieren und die Wirkung von Hormonen auf Haarfollikel zu transformieren. Wenn die Krankheit weniger als 10 Jahre dauert, kann das Medikament eine bessere Wirkung haben..

Das Haarwachstum wird nach 3-4 Monaten festgestellt. Die Geschwindigkeit hängt von den individuellen Eigenschaften des Körpers ab. Das Mittel kann unwirksam sein, wenn aufgrund von Medikamenten, Unterernährung oder „festem“ Haarstyling Kahlheit auftritt. Es wird durch den systemischen Kreislauf der Haut aufgenommen. Es wird in 3-4 Tagen entfernt.

Bei gelegentlicher Anwendung von "Generolon" im Inneren können Nebenreaktionen auftreten, die durch die Fähigkeit von Minoxidil verursacht werden, Blutgefäße zu erweitern. Tachykardie, Druckverlust und Flüssigkeitsretention können auftreten.

5 Prozent

Das Medikament hilft in jedem Alter. Stimuliert das Haarwachstum und beugt weiterer Kahlheit vor. Eine 5% ige Lösung neigt dazu, Follikel in der Ruhephase zu erregen. Dies ermöglicht das Wachstum gesunder Stäbchen. Die Schwere des Ergebnisses hängt vom Zustand des Haares und den Eigenschaften des Körpers des Patienten ab. Das Produkt hat eine stärkere Wirkung als 2% Aerosol. Nach 3-4 Monaten ist das Haar vollständig wiederhergestellt. In einigen Fällen kann der Trichologe für die beste Wirkung die Aufnahme der Vitamine "A", "B" und "PP" verschreiben..

2 Prozent

Eine 2% ige Lösung des Arzneimittels wird normalerweise Frauen mit leichter Kahlheit verschrieben. 2 mal am Tag, morgens und abends verwendet. Es wird nur auf die betroffenen Bereiche angewendet. Vom Spender besprüht. Es werden 6-7 Klicks gemacht, was ungefähr 1 ml Flüssigkeit entspricht. Die tägliche Gesamtdosis sollte nicht mehr als 2 mg betragen. Wenn sich nach 3-4 Wochen des Sprays keine Verbesserungen ergeben, empfehlen Experten, mit der Verwendung von 5% Aerosol zu beginnen.

Zusammensetzung und Hersteller

1 ml des Produkts enthält 20 mg des Wirkstoffs Minoxidil, der einer 2% igen Lösung innewohnt. 50 mg pro 1 ml - 5% Aerosol. Zusätzliche Zutaten:

  • gereinigtes Wasser;
  • Ethanollösung 96%;
  • Propylenglykol.

"Generolon" stimuliert bei topischer Anwendung den Haarwuchs und stoppt den Haarausfall. Industrial Pharmaceutical Cantabria SL produziert die fertige Darreichungsform in Primärverpackung. Sekundärverpackung und Qualitätskontrolle der Produktion - „BELUPO“, Arzneimittel und Kosmetika: Republik Kroatien 48000, Ul. Danitsa, 5, Stadt Koprivnitsa.

Hormoneller Wirkstoff

"Generolon" ist zur Behandlung von androgenetischer Alopezie bei Männern und Frauen vorgesehen. In geringer Menge aufgenommen. Stellt die Mikrozirkulation schnell wieder her. Gleichzeitig fallen die Haare weniger aus und wachsen schneller. Viele Medikamente gegen Kahlheit enthalten hormonelle Komponenten, was zu einer Verschlechterung des hormonellen Zustands des Patienten führt. Minoxidil als Wirkstoff ist nicht hormonell und beeinflusst daher nicht die Veränderungen des hormonellen Hintergrunds einer Person.

Preis und wie wird das Medikament verkauft

Das Medikament wird ohne Rezept abgegeben. In jeder Apotheke erhältlich. Die Kosten hängen von der Dosierung ab. 2% Flüssigkeit - von 500 bis 600 Rubel. 5% - von 650 bis 700 Rubel.

Gebrauchsanweisung: Methode und Dosierung, Anwendung

Die Anwendung impliziert eine externe Methode. Von der Mitte bis zur Peripherie werden nicht mehr als 2 mg pro Tag auf die betroffenen Bereiche der Kopfhaut aufgetragen. Für ein Spray können Sie 1 mg Lösung verwenden. Nach dem Eingriff wird empfohlen, die Hände gründlich mit Seife zu waschen. Für ein beschleunigtes Haarwachstum können 2% ige Lösung für Frauen und 5% für Männer verwendet werden. Nur auf trockenes Haar gesprüht. Es wird nicht abgewaschen. Verwendet für 6-12 Monate. Anschließend wird eine Pause von 6 Monaten eingelegt und gegebenenfalls der Kurs wiederholt. Bei verschiedenen Patienten können der Grad des Wachstums und der Schweregrad variieren. Das Medikament ist eine Darreichungsform.

Für Frauen

Viele Frauen mit einem Haarausfall im Mittelscheitel geraten in Panik. Dies ist jedoch eine berechtigte Reaktion. Der Grund kann viele Faktoren sein: Vitaminmangel, postpartale Periode, Stress und sogar schwere Erkrankungen der inneren Organe. Der Grund kann nur von einem Spezialisten ermittelt werden und eine umfassende Behandlung verschreiben. Daher wird nicht empfohlen, sich selbst zu behandeln, um Gesundheit und Wohlbefinden nicht zu beeinträchtigen. Sehr oft verschreiben Ärzte "Generolon", das das Problem lösen kann. Das Haar fällt nicht mehr aus, wirkt als Aktivator des Haarwuchses. Nach 3-6 Monaten der Einnahme des Arzneimittels ist das Problem vollständig gelöst.

Vor der Verwendung des Arzneimittels muss eine vollständige Untersuchung durchgeführt werden, die das Sammeln und Studieren der Lebens- und Krankheitsgeschichte umfasst.

Für Männer

"Generolon" ist ein wirksames Medikament gegen Haarausfall in der Stirn und auf der Krone von Männern. Es wird nur auf gesunde Haut und trockenes Haar angewendet. Erfordert kein Spülen. Zur Behandlung wird eine 5% ige Lösung verwendet. Die ersten Anzeichen von Wachstum sind nach 2-3 Monaten Gebrauch zu sehen. 2 mal am Tag gesprüht. In einigen Fällen beträgt der Behandlungsverlauf bis zu 12 Monate.

Für Kinder - wie man sich bewirbt, ob es hilft

Das Medikament ist für Kinder unter 18 Jahren verboten. Der hormonelle Hintergrund bei Kindern bildete sich nicht vollständig. Daher kann die Verwendung eines Therapeutikums, das in den Blutkreislauf aufgenommen wird und die Blutgefäße erweitert, gesundheitsschädlich sein..

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Experten empfehlen, Generolon zu keinem Zeitpunkt während der Schwangerschaft und während der Stillzeit anzuwenden, da die Auswirkungen auf den Fötus nicht untersucht wurden. Das Verbot ist mit der Aufgabe verbunden, allergische Reaktionen, die einen sich entwickelnden Fötus schädigen können, vollständig zu beseitigen. Anstelle dieses Mittels kann der Arzt Satura Rosta Haarbalsam verschreiben, der auf Algenextrakten und Weichtieren mit einem hohen Gehalt an Ölextrakten von Heilpflanzen basiert.

Mit Alkohol

Da das Medikament nicht hormonell ist und extern angewendet wird, wirkt sich Alkohol nicht auf ein positives Ergebnis aus..

Indikationen und Kontraindikationen

Das Medikament ist zur Behandlung von androgener Alopezie indiziert. Regeneriert das Haarwachstum und beugt Haarausfall vor. Kontraindiziert:

  • mit Dermatosen der Kopfhaut;
  • Sensibilisierung für Komponenten;
  • unter 18 Jahren und nach 65 Jahren.

Vor der Anwendung sollte jeder Patient die Zusammensetzung des Arzneimittels sorgfältig untersuchen und sicherstellen, dass keine Kontraindikationen vorliegen.

Nebenwirkungen

In einigen Fällen kann das Medikament zu Nebenwirkungen führen. Diese beinhalten:

  • Juckreiz
  • Seborrhö;
  • Kontakt allergische Dermatitis;
  • Follikulitis;
  • Hypertrichose.

Nebenwirkungen können systemisch sein - wenn sie versehentlich verschluckt werden:

  • Schwellung des Gesichts;
  • Dyspnoe;
  • Kopfschmerzen;
  • Arrhythmie;
  • Neuritis;
  • Kardiopalmus;
  • Druckanstieg;
  • Schwindel;
  • Ausschlag.

In seltenen Fällen wird in den ersten 2-3 Wochen nach der Anwendung von "Generolon" der Haarausfall und der anschließende Ersatz durch flauschiges Haar verstärkt.

Lagerbedingungen

Es wird empfohlen, das Medikament an einem dunklen, trockenen und für Kinder unzugänglichen Ort bei einer Temperatur von + 25 ° C zu lagern. 2% ige Lösung nach dem Öffnen wird 3 Jahre gelagert, 5% - 4 Jahre.

Nach dem Verfallsdatum ist die Verwendung des Produkts strengstens untersagt.

Empfehlungen und spezielle Anweisungen

Spray wird nur auf saubere und trockene Kopfhaut aufgetragen. Der betroffene Bereich wird von der Mitte aus punktuell behandelt. Es wird nicht empfohlen, das Haar vor 4-5 Stunden nach Verwendung des Produkts zu benetzen. Das Medikament wird nicht über die gesamte Länge auf das Haar gesprüht. Lack und andere Pflegeprodukte können nach vollständiger Absorption des therapeutischen Aerosols angewendet werden. Nach dem Dauerwellen und Färben der Haare wird das Medikament nach 5 Tagen verwendet.

Wenn Nebenwirkungen auf der Haut einer Person auftreten, wird empfohlen, die Verwendung der Lösung dringend abzubrechen und einen Arzt zu konsultieren. Das Produkt enthält Alkohol. Wenn Flüssigkeit in die Schleimhäute des Auges oder des Mundes gelangt, muss sie daher gründlich mit warmem Wasser gewaschen werden. Die Verwendung einer therapeutischen Dosis beeinflusst die psychomotorische Reaktion einer Person und die Konzentration nicht.

Wenn Sie Fragen zur Verwendung des Sprays haben, wird empfohlen, sich an einen Trichologen zu wenden.

Analoga

Experten empfehlen ähnliche Sprays wie "Generolon", entsprechend seiner therapeutischen Wirkung und Wirkstoffen. Diese beinhalten:

Bei der Auswahl eines Produkts sollten dessen Zusammensetzung, Eigenschaften, Wirkstoffgehalt, Kosten und Ansehen des Herstellers berücksichtigt werden.

Bewertungen

Die meisten Bewertungen sprechen über die Wirksamkeit des Sprays. Die Hauptsache ist, die Art der Anwendung und die Empfehlungen des Arztes zu beachten. Einige Patienten berichten von einer Verbesserung ihrer Haare nach 60 Tagen. Es sollte jedoch beachtet werden, dass ein hoher Propylenglykolspiegel zur Entwicklung einer Dermatitis führen kann. Viele Patienten berichten von einer allgemeinen Verbesserung des Haarzustands. Ihre Zerbrechlichkeit, Spaltung und Herausfallen nimmt ab.

Welches ist besser - Regein oder Generolon

Spray "Regein" ist ein sehr beliebtes Mittel gegen Alopezie. Dies war das erste Medikament, das mit der externen Anwendung von Minoxidil zur Wiederherstellung und zum Wachstum der Haare begann. Hunderte von Studien und positiven Bewertungen bestätigen seine Wirksamkeit. Aerosol ist seit mehr als 30 Jahren auf der ganzen Welt beliebt. Die Kosten sind jedoch die höchsten aller oben dargestellten Analoga. 2% Rogaine Lotion wird für Frauen empfohlen, die für den Wirkstoff anfällig sind. 5% Flüssigkeit ist für Männer mit starker Kahlheit bestimmt. Seit mehreren Jahren nicht mehr auf dem russischen Kosmetikmarkt erhältlich. Daher können Sie online bestellen. "Generolon" enthält weniger Propylenglykol. Es wird bequemer auf die Kopfhaut gesprüht. Bei der Herstellung werden alle europäischen Qualitätsstandards eingehalten. Und über das Anästhetikum vor dem Shugaring finden Sie hier.

"Regein" wird am besten in Apotheken der Länder gekauft, in denen sie erhältlich sind. Ansonsten können Sie eine Fälschung kaufen.

Video

Auf dem Video - Generolon-Spray gegen Haarausfall auf Basis von Minoxidil:

Fazit

  1. Eine vollständige oder teilweise Kahlheit kann bei Männern und Frauen auftreten.
  2. "Generolon" - ein wirksames Therapeutikum gegen androgenetische Alopezie.
  3. Erhältlich als Spray. Wirkstoff - Minoxidil.
  4. Nur für äußere Anwendung.
  5. Bekämpft Haarausfall, beschleunigt das Wachstum gesunder und starker Haarstäbchen.
  6. In Apotheken ohne Rezept verkauft. Keine hormonelle Droge.
  7. Es gibt Kontraindikationen, Nebenwirkungen können auftreten.
  8. Es gibt Analoga mit ähnlicher Zusammensetzung und aktiven Komponenten.
  9. Vor der Anwendung des Arzneimittels wird empfohlen, sich einer vollständigen Untersuchung zu unterziehen. Wir empfehlen Ihnen auch, sich mit dem Aftershave in diesem Material vertraut zu machen..

Sehen Sie sich die täglichen Kollektionen der besten Kosmetika an

Meine Bewertung von Kallos Shampoo mit Protein für das Haarwachstum: für diejenigen, die ein Budget-Shampoo benötigen

15 Caret-Sorten für kurzes Haar