Frisur "Wasserfall"

Frisur „Wasserfall“ - eine ungewöhnliche und sehr stilvolle Frisur, die leicht auf langen, mittleren oder kurzen Haaren (nicht kürzer als ein Quadrat) gemacht werden kann. Das Ergebnis ist ein origineller, attraktiver und romantischer Look. Es gibt viele Möglichkeiten, ein erstaunliches Geflecht zu weben, und wir werden die interessantesten betrachten.

Der „Wasserfall“ der Nehrung erhielt seinen Namen aufgrund des erstaunlich schönen Wasserfalls von Gavarni - französischen Stylisten. Dies inspirierte die Schaffung einer unglaublich weiblichen Frisur. Frisur "Wasserfall" mit Locken ist eine klassische Styling-Option. Wenn das Haar glatt ist, können sie mit einem Lockenstab gekräuselt oder auf Lockenwickler gewickelt werden.

Frisur "Wasserfall": wie man ein Muster webt

Detaillierte Anweisungen zum Weben des klassischen „Wasserfall“ -Zopfes finden Sie im Artikel „Französische Zöpfe“. Wir bieten nicht ganz gewöhnliche Optionen, die dem täglichen Look Originalität verleihen oder Sie zur Königin des Abends machen.

Do-it-yourself-Wasserfallfrisur

Schritt 1. Das Haar wird in der Mitte gekämmt..

Schritt 2. Nehmen Sie zwei Stränge hintereinander und kreuzen Sie sie zu einer kleinen Schleife. Der untere Strang bleibt frei hängen, nicht weiter weben.

Schritt 3. Wieder nehmen wir eine Haarsträhne und kreuzen sie mit der restlichen Locke. Zum Hinterkopf weben und mit einem Gummiband befestigen.

Schritt 4. Sie können andererseits einen „Wasserfall“ weben und beide Zöpfe am Hinterkopf mit einem Knoten verbinden.

Diese Option ist für mittelgroße und lange Haare geeignet. Wenn die Gesichtsform alles andere als ideal ist, korrigieren Sie sie visuell mit Hilfe eines spektakulären Randes. In diesem Fall machen Sie eine Frisur "Wasserfall" mit einem Knall, der nicht in ein Geflecht gewebt ist. Auf dem länglichen Gesicht sieht der gerade Rand perfekt aus, bis zur Stirn geschnitten. Ein langer schiefer Rand sieht auf einem breiten Gesicht gut aus.

Frisur "Wasserfall" auf glattem Haar

Diese Flechtoption ist für den Abschlussball geeignet. Sie können Ihre Haare wunderschön für einen Urlaub oder ein Date flechten. Das Ergebnis sind schöne Schlaufen und Stränge, die den Kopf frei umrahmen. Sie benötigen einen Behälter mit Wasser und einem Spray, Haarspray, Kamm und 4 Haarnadeln.

Schritt 1. Das Haar wird leicht mit Wasser besprüht und gründlich gekämmt..

Schritt 2. Beginnen Sie mit dem Weben des Geflechts und treten Sie ein wenig vom Gesicht weg (Weben von rechts nach links). Nehmen Sie einen 1 cm breiten Strang und drehen Sie ihn mit dem Mittel- und Zeigefinger gegen den Uhrzeigersinn in eine Schlaufe.

Schritt 3. Der nächste Strang der gleichen Breite wird durch die erhaltene Schlaufe gefädelt und ebenfalls verdreht, wobei eine neue Haarschlaufe gebildet wird. Der vorherige Strang wird freigegeben. Wiederholen Sie bis zum Ende.

Schritt 4. Die erste und die letzte Schleife werden mit Haarnadeln befestigt (jeweils 2)..

Das resultierende Gewebe kann mit Lack fixiert werden, um die Frisur zu erhalten. Wenn die Schleifen zu durchhängen, müssen Sie die Frisur wiederholen. Diese Option eignet sich für langes Haar, wenn die Strähnen schwer genug sind und nach unten rasen. Sie können das Gewebe im oberen Teil des Kopfes belassen und aus den verbleibenden Haaren ein freies russisches Geflecht weben.

Frisur "Wasserfall" auf langen Haaren

Diese Option erfordert Geschicklichkeit und etwas Geschicklichkeit. Ein solches Geflecht selbst zu weben ist ziemlich schwierig, aber Sie können Ihren Freund bitten, eine Frisur zu machen. Zunächst wird der bekannte „Wasserfall“ gewebt, der vom Tempel ausgeht und am Hinterkopf endet. Es ist besser, die verbleibenden Stränge sofort mit Haarnadeln zu fixieren und sie dann zu einem freien Geflecht zu weben, das aus zwei "Wasserfall" -Zöpfen gewonnen wird.

Das durchbrochene Friseur sieht effektiv aus, was auf dem bereits bekannten "Wasserfall" basiert..

Schritt 1. Weben Sie ein Geflecht, beginnend an der Schläfe und endend am Hinterkopf. Die restlichen Locken werden mit einem Clip fixiert.

Schritt 2. Dünne Zöpfe werden aus zuvor abgesenkten Strängen gewebt und auch mit elastischen Bändern befestigt.

Schritt 3. Der Zopf, der näher am Gesicht liegt, wird über die anderen gehoben und in einen Wasserfall gewebt. Mit jedem nachfolgenden Geflecht wirken sie auch, bis sie alle in einer erstaunlichen durchbrochenen Frisur gesammelt sind..

Schritt 4. Schwächen Sie das geflochtene Haar leicht, wodurch die Frisur eleganter wird.

Es ist wichtig, eine Frisur aus dünnen Strähnen zu erstellen, aus denen dann dünne Zöpfe erhalten werden. Je feiner das Gewebe, desto eleganter und leichter wird das Haar..

Dreifachbindung: Wasserfallfrisur für mittleres Haar

Mit dieser Version des Geflechts können Sie alle Haare in einer Frisur sammeln, ohne sie locker zu lassen.

Schritt 1. Das Haar glatt kämmen und rechts oder links eine kleine Locke trennen (je nachdem, in welche Richtung das Weben bequemer ist)..

Schritt 2. Teilen Sie den Strang in 3 gleiche Teile und weben Sie das Geflecht wie folgt: Sie sind wie ein französisches Geflecht gewebt, nur der untere Strang bleibt frei und der obere wird neu genommen und bewegt sich um den Kopfumfang. Das erste Geflecht ist fertig und mit Haarnadeln befestigt..

Schritt 3. Nachdem sie sich etwas tiefer als das erste Geflecht zurückgezogen haben, beginnen sie, das zweite Geflecht zu weben, wobei sie lose Stränge der oberen und unteren Reihe weben. Nach Fertigstellung mit Haarnadeln fixiert..

Schritt 3. Weben Sie ein drittes Geflecht, vorausgesetzt, die Stränge müssen ausgewählt werden, ohne sie frei zu lassen.

Schritt 4. Die verbleibenden Locken werden in einem Schwanz gesammelt und gedreht.

Frisur Wasserfall - Webmuster, Design und Pflege + Fotos

Wenn Sie ein Bild für einen Urlaub oder einen Spaziergang auswählen, sollten Sie auf die französische Wasserfallfrisur achten, die durch ihre einfache Kreation und Schönheit beeindruckt und gleichzeitig besser als jedes andere Styling ist, wenn Sie sich für das süßeste Bild entscheiden.

Viele Stylisten, wenn sie sagen, wie man eine Frisur als Wasserfall webt, nennen sie auf französische Weise auch eine Sense.

So erstellen Sie eine Wasserfallfrisur?

Die Styling-Technik eignet sich vor allem für jeden Haartyp. Nur ein paar Workouts und Sie können eine Frisur auch auf Haaren direkt unter den Schultern erstellen.

Wenn wir jedoch vergleichen, wie eine Wasserfallfrisur für langes Haar aussieht und zum Beispiel eine zu kurze Kaskade oder einen in den letzten Jahren beliebten Haarschnitt, dann sieht das Weben im ersten Fall sicherlich vorteilhafter aus.

Die Frisur hat eine Vielzahl verschiedener Vorteile, aber das Wichtigste ist natürlich, dass sie einfach und schnell ohne Hilfe durchgeführt werden kann.

Ein großes Plus der oben genannten Frisur ist natürlich, dass Sie für ihre Erstellung nicht einmal zusätzliche Fixierungswerkzeuge oder spezielle Geräte benötigen.

Die Frisur wird großartig aussehen und es wird sehr wenig Zeit in Anspruch nehmen.

Wenn Sie andere auf Ihre eigene Weise überraschen möchten, sollten Sie wissen, dass die Frisur vorteilhafter aussieht, wenn Ihr Haar hervorgehoben wird. Dank eines interessanten Spiels, das durch Färben heller Farbtöne erzielt wird, können Sie Schleusen in wunderschön fließendes Wasser verwandeln.

DIY Wasserfall Frisur

In den meisten Fällen ist es ganz einfach, das Geflecht selbst zu flechten. Diese Art des Webens ist nur in einem Fall nicht die bequemste, wenn das Weben das dahinter liegende Haar erreicht.

Deshalb müssen Sie auf jeden Fall zwei kleine Spiegel vorbereiten, damit die Stränge nicht nur schön, sondern auch schön werden. So können Sie sehen, wie viel Strähnen sind und wie Sie sie loslassen können, was den Prozess der Erstellung dieser Frisur definitiv vereinfacht.

Schritt-für-Schritt-Anleitung von den Meistern!

  • Machen Sie einen tiefen und gleichzeitig schrägen Abschied. Alle Haare auf der Stirn sollten gesammelt und in drei gleiche Strähnen aufgeteilt werden. Dies wird der Beginn des Webens sein.
  • Drei ausgewählte Stränge müssen in Analogie zum klassischen französischen Geflecht zu mehreren sauberen Gliedern verwoben werden.
  • Ungefähr auf Tempelebene ist es notwendig, die unteren Stränge vom klassischen Geflecht zu lösen. In Zukunft werden sie durch neue Locken ersetzt und helfen dem Geflecht, sich zum Hinterkopf zu bewegen, während das Haar weiterhin aus dem geflochtenen Geflecht fließt..
  • Um das Gewebe zu fixieren, greifen Sie am besten einen der Stränge direkt über dem Ohr. In diesem Fall rutscht das Geflecht definitiv nicht allmählich nach unten und das resultierende Muster ist so deutlich wie möglich.
  • Alle oben genannten Schritte müssen bis zu dem Moment wiederholt werden, an dem sich das Weben nacheinander neben dem gegenüberliegenden Ohr befindet..
  • Am Ende wird die Frisur mit einem Zahnfleisch oder in einigen Fällen mit Haarnadeln fixiert.

Ein wichtiger Punkt: Wenn das Haar vielfältig aussehen soll, können Sie beispielsweise färben.

Wenn Sie sich das Foto der Wasserfallfrisur angesehen haben, werden Sie wahrscheinlich die offensichtlichen Vorteile des Haares unter den Schulterblättern bemerken. Dies geschieht nur, weil es interessantere Möglichkeiten für eine Vielzahl von Experimenten gibt, die die meisten Stylisten so sehr lieben..

Unter den wirklich originellen Lösungen unterscheiden Friseure Folgendes:

  • Ein Geflecht um den Kopf geflochten;
  • Weben in mehreren Schichten;
  • Wasserfall mit zusätzlichen interessanten Drehungen;
  • Ein Geflecht weicht allmählich aus, um die Frisur mit einer klassischen Art des Flechtens zu vervollständigen.

Eine interessante Version der Frisur wird funktionieren, wenn Sie einen schräg geschnittenen Pony haben. In diesem Fall muss es mit einem Einweg-Tonabnehmer gewebt werden.

Wenn die Pony kurz genug sind, können Sie in diesem Fall den einfachsten Stapel machen. In jedem Fall wird die Frisur interessant aussehen.

Weben von "French Falls": Sorten, Schritt-für-Schritt-Anleitung (49 Fotos)

Sicherlich hat jedes Mädchen mindestens einmal darüber nachgedacht, eine schöne, aber gleichzeitig einfache Frisur für jeden Tag zu kreieren. Frisur Französisch Wasserfall wird eine ausgezeichnete Lösung für dieses Problem sein. Es ist ideal für einen täglichen Ausflug zur Arbeit und für einen romantischen Abendspaziergang. Der französische Wasserfall ist eine sehr spektakuläre Frisur, aber die Technik ist einfach genug und Sie können sie leicht selbst meistern. In diesem Artikel werden wir Ihnen die verschiedenen Frisuren von French Falls erläutern, Schritt für Schritt lernen, wie Sie die grundlegenden Grundlagen von Frisuren ausführen, und die verschiedenen Optionen kennenlernen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Frisur "French Falls"

Bevor Sie mit der Erstellung dieser erstaunlichen Frisur beginnen, müssen Sie die erforderlichen Werkzeuge vorbereiten. Also brauchen wir:

  • Massagekamm;
  • dünner Kamm, um die Stränge zu trennen;
  • kleine transparente unsichtbare Gummibänder.

Jetzt können Sie die Frisur selbst starten.

  1. Kämmen Sie Ihr Haar zunächst gut, damit es gleichmäßig liegt und sich nicht verheddert. Wenn Sie lockiges Haar haben, müssen diese an den Wurzeln mit Wachs gefettet werden, um die Arbeit zu erleichtern..
  2. Als nächstes trennen wir den ersten Strang vom Gesicht. Wenn Sie ein dickes Geflecht wünschen - der Strang sollte dicker sein, im Gegenteil - dünner.
  3. Danach beginnen wir, den gewöhnlichsten Zopf auf eine Länge von etwa 5 bis 6 Zentimetern zu weben, während wir uns in Richtung der Mitte des Kopfes bewegen.
  4. Lassen Sie nun das obere Schloss, das in die Frisur eingeführt werden sollte, unberührt und hängen. Stattdessen führen wir einen neuen Strang in das Geflecht ein und weben.
  5. Der nächste Schritt besteht darin, den oberen Strang wieder freizugeben und stattdessen einen neuen einzuführen..
  6. Ebenso beenden wir alle Webereien.
  7. Wir befestigen das Ende unseres Zopfes mit einem unsichtbaren Gummiband.
  8. Anstelle von Gummibändern können Sie einen Zopf mit einem gewöhnlichen Ährchen flechten und an der Seite befestigen.
  9. Am Ende können Sie Haarspray verwenden, um die Frisur besser zu halten und das Aussehen zu erhalten.

Der französische Wasserfall sieht auf lockigen Haaren sehr vorteilhaft aus. Auf ihnen ähnelt er wirklich einem Wasserfall. Wenn Sie glattes Haar haben, können Sie Ihr Haar leicht locken, um einen romantischeren und sinnlicheren Look zu erzielen..

Arten von Frisuren "French Falls"

Wenn Sie die grundlegende Technik dieser Frisur beherrschen, können Sie problemlos mit den komplexeren Sorten fortfahren. Jeder von ihnen hat seine eigene Lust, die in jedem Look gut aussehen wird. Unterscheiden Sie also zwischen:

  • Doppelter französischer Wasserfall;
  • Französischer Wasserfall mit Band oder Brötchen;
  • Französischer Wasserfall mit Verdrehung.

Doppelter französischer Wasserfall

Diese Frisur lässt sich sehr leicht weben und sieht mehr als luxuriös aus. Um einen doppelten französischen Wasserfall zu erstellen, flechten Sie das Geflecht zunächst mit der oben beschriebenen Technik in eine Richtung. Als nächstes flechten wir das gleiche Geflecht unten mit Strängen, die vom ersten Geflecht gelöst wurden. Wir müssen versuchen, Zöpfe symmetrisch zu weben, damit sie gleich schön aussehen. Befestigen Sie die Enden beider Zöpfe mit einem Gummiband oder unsichtbar.

Französischer Wasserfall mit Band oder Brötchen

Das Band wird dazu beitragen, ein festliches und stilvolles Bild zu schaffen. Um einen französischen Wasserfall mit einem Band zu erstellen, befestigen Sie ihn einfach zu Beginn des Flechtens am Mittelstrang und weben Sie ihn bis zum Ende. Verstecken Sie den Anfang des Klebebands tief im Haar. Das Ende kann mit den Haaren geschnitten oder gelöst werden.

Für diejenigen, die kein lockeres Haar mögen, gibt es eine Variante des französischen Wasserfalls, die perfekt mit einem Brötchen ergänzt werden kann. Zuerst flechten wir ein gewöhnliches Geflecht an einem französischen Wasserfall, und am Ende sammeln wir einfach alle Haare in einem leichten Bündel und befestigen sie mit einem Gummiband. Der Strauß kann mit einer Blume verziert werden. Achten Sie darauf, dass das Bild nicht überladen wird.

Französischer Wasserfall mit Verdrehung

Um diese Art von Wasserfall zu erstellen, verwenden wir anstelle des üblichen Geflechts ein Geflecht aus Flagellen. Und jedes Mal drehen wir zwei Fäden, von denen wir einen nach unten lösen, analog zur Hauptwebtechnik.

Wasserfall aus Haaren (36 Fotos): Methoden zum Weben und Stylen

Haar ist ein Frauenschmuck, der von der Natur präsentiert wird. Gepflegtes glänzendes Haar ist bereits eine attraktive Frisur. Und unser Wunsch, großartig auszusehen, wird Fiktion erwecken, Geschicklichkeit verleihen - und ein fantastischer Wasserfall wird auf Ihren Haaren erscheinen.

Dies ist die romantischste weibliche und vertraute Frisur..

Der Legende nach wurde diese Idee französischen Stylisten vom Gavarni-Wasserfall in den Pyrenäen präsentiert, weil unsere Locken wie fließende, funkelnde Wasserstrahlen aussehen. Es dauert ungefähr 10 Minuten, um die Stränge so zu platzieren. Gleichzeitig können wir das Styling weich und romantisch oder sorglos und verspielt machen..

Frisur Merkmale

Ein gewöhnliches Geflecht sieht hier modisch und spektakulär aus. Meister stellen seit langem originale französische Zöpfe her. Ihr Schema ist vielen bekannt.

Vorteile der Verlegung eines französischen Wasserfalls:

  • Leichtigkeit des Webens: Sogar Schulmädchen schaffen es;
  • wir werden das Geflecht mit unseren eigenen Händen flechten, ohne Hilfe von außen;
  • von Hilfsmitteln wird nur Gummi benötigt;
  • die Frisur ist weiblich und schön;
  • Besonders interessant sind hier Farbübergänge auf hervorgehobenem Haar.

Webtechniken

Das Schema, das zeigt, wie man eine solche Frisur macht.

Flechttechnik Französischer Wasserfall.

  • Kämmen Sie Ihre Haare und machen Sie einen Abschied.
  • Beginnen wir links mit dem Weben. Teilen Sie den Strang in der Nähe des Gesichts in 3 Locken, wie bei einem üblichen Geflecht.
  • Dann flechten wir normalerweise, aber wir legen den oberen Strang auf den mittleren und lassen ihn los - das ist der Jet.
  • Nehmen Sie stattdessen eine neue Locke auf.

Webmethoden: gekippt, gerade, doppelt.

Rat! Je größer der einzelne Strang ist, desto markanter und größer ist der Wasserfallstrom.

Eine andere Möglichkeit, einen französischen Wasserfall zu weben.

  • Wenn wir die verwickelten Locken kämmen, werden wir einen kleinen Teil davon trennen, um den Prozess zu starten.
  • Teilen Sie es normalerweise: in 3 Stränge;
  • Lassen Sie nach dem ersten Weben die obere Locke los.
  • Stattdessen greifen wir nach dem unteren Schloss, weben es ein und lassen das obere wieder los.

Auf dem Foto: Weben mit einem Scheitel in der Mitte - 2 Zöpfe.

Wir können ein Geflecht mit einem Heiligenschein um den Kopf halten oder es allmählich absenken. Es hängt alles von unserem Plan ab. Wir befestigen die Spitze gewöhnlich für das slawische Geflecht und verstecken sie darin.

Optionen

Solche Frisuren für lange Haare Wasserfall haben viele Möglichkeiten.

Braid transformiert erfolgreich die Frisur und fügt dem Bild eine Vielzahl von Noten hinzu.

In einem romantischen Stil

Flechten Sie keine Pony: Wir werden einen Zopf darüber ziehen.

Besitzer von Pony können sich auch mit dieser romantischen Frisur zufrieden geben..

Haarweberei: Mit ihrer vollständigen oder teilweisen Teilnahme und einer der bereits beschriebenen Methoden machen wir einen Wasserfall mit einem langen Knall. Aus dem Tempel lösen wir Locken gemäß dem obigen Schema. Jetzt umrahmt der Haarrand Ihr Gesicht.

Rat! Wir befestigen das Geflecht unten mit einem Gummiband. Und Sie können es mit einer Haarnadel auf Ohrhöhe befestigen und nicht bis zum Rand fortsetzen. Von dieser Frisur aus sieht ein Wasserfall auf mittlerem Haar prächtiger aus.

Auf kurzen Haaren

Effektiver Wasserfall auf einem klassischen Platz.

Bereue keine Schönheiten mit kurzen Haarschnitten. Meister haben Techniken für kurzes Haar entwickelt. Kurze Locken erfordern etwas mehr Styling-Fixierung, wenn das Haar weich und dünn ist.

Hier ist eine schrittweise Anleitung zu einer einfachen Technik:

  • Im Tempel nehmen wir ein Schloss und teilen es in drei Teile.
  • Zuerst das übliche Gewebe;
  • Wenn der obere Strang niedriger ist, lassen Sie ihn zu einem Rinnsal werden - berühren Sie ihn nicht mehr.
  • Jetzt nehmen wir stattdessen ein neues Schloss von unten und weben.

Befestigen Sie das Geflecht an einer geeigneten Stelle mit einer Haarnadel. Als ursprüngliche Option - andererseits flechten Sie den zweiten Pigtail symmetrisch zum ersten und kombinieren Sie sie dann zu einem. Dieser Frisurenwasserfall für kurzes Haar (beim Schneiden eines Bob) wird modisch sein und den ganzen Tag begeistern.

Geflechtdekoration

Zöpfe mit Bändern sind sehr beliebt..

Das Prinzip ihres Webens ist noch einfacher und die Fixierung durch das Klebeband ist stärker.

Daher hält der Geflechtwasserfall auf kurzen Haaren länger.

  • Heben Sie die Locke in der Nähe des Scheitels an und teilen Sie sie in loser Schüttung.
  • Binden Sie das Klebeband an den Mittelstrang und maskieren Sie es beim Weben.
  • Wir legen das Klebeband und die Haare unter den Boden.
  • Wickeln Sie das Band mit einer mittleren Locke.
  • Wir lassen die Kante des unteren Schlosses frei und ersetzen sie durch eine neue..
  • Wir rücken so auf die andere Seite vor und ahmen einen Wasserfall von den linken Locken nach.

Option: Wir schließen das Weben mit einem gewöhnlichen Zopf ab und befestigen die Kante mit einem Band.

Beachten Sie! Mit Bändern unterschiedlicher Farben und Texturen können wir jeden Tag mit demselben Zopf, aber einem neuen Band anders aussehen.

  • Das Band sieht in der Farbe des Kleides elegant aus, effektiv - im Gegensatz zum Haar und wie ein kostbares Diadem - ein goldenes oder silbernes Band. Und wenn wir es in der Farbe des Haares auswählen, werden wir die Illusion eines prächtigen Geflechts erzeugen. Es ist klar, dass der Preis für solchen Schmuck auf jeden Fall minimal ist.
  • Ein interessantes Ende - die Enden der Locken in ein Bündel zu legen und mit einer Haarnadel zu dekorieren. Eine solche Geschäftsfrisur im Büro erinnert an Schönheit und Weiblichkeit bei einem gesellschaftlichen Ereignis - dem Standard für Eleganz.

Vertrauen wir beim Dekorieren unserer Fantasie und unserem Geschmack.

Abendoption

Ein abendlicher Look erfordert etwas komplizierteres Weben.

Betrachten Sie abendliche Frisuren.

  • Der zweireihige Wasserfall ist attraktiv: auf der oberen und unteren Ebene.
  • Tragen Sie Mousse auf die Stränge auf und erzeugen Sie mit einem Lockenstab weiche Wellen.
  • Wir nähen beide Zöpfe am Hinterkopf und befestigen sie unsichtbar.
  • So machen Sie eine prächtige Frisur: Fügen wir ein reichhaltiges Volumen hinzu und verteilen die Locken im Geflecht leicht, so dass es durchbrochen und luftig wird.
  • Schöne Abendversion mit weichen Locken. Locken Sie einfach jeden von ihnen mit einer Zange oder einem Lockenwickler. Und dann trennen Sie die Locken vorsichtig mit Ihren Fingern.

Locken werden in einem Bündel von unten gesammelt..

Fazit

Wie Sie sehen können, ist das Schema des Wasserfalls aus den Haaren einfach. Aber die Frisuren sind wunderschön und variieren von der Tatsache, dass wir sowohl im Kreis als auch diagonal weben oder nach unten gehen können. Wir können 2 Zöpfe parallel machen - hier ist ein völlig neuer Look (siehe auch den Artikel "Glänzendes Haar ist einfach! Kosmetiker-Tipps"). Die Einzigartigkeit der Frisur wird durch verschiedene Nuancen gewährleistet: Eine Schleife, ein Band mit einem bunten Druck, ein helles Geflecht oder eine Blume schmücken die Frisur für einen bestimmten Anlass.

Somit passt das Geflecht effektiv sowohl zu Jeans als auch zu einem fliegenden Seidenkleid. Das Video in diesem Artikel zeigt, wie man webt.

Frisur Wasserfall: 9 Arten des Webens für einen romantischen Look

Sehr beliebt ist die Frisur, bei der es sich um einen „Wasserfall“ aus Zopfhaaren handelt. Es eignet sich für den täglichen Gebrauch bei der Arbeit, für einen Spaziergang oder einen besonderen Anlass. Immer mehr Bräute bevorzugen dieses + für ihren Hochzeitstag. Sie wird jedem Bild Romantik und Zärtlichkeit verleihen..

Der schöne Unterschied zwischen dieser Frisur und vielen anderen ist, dass ihre Erstellung nicht viel Zeit oder professionelle Fähigkeiten erfordert. Der Wasserfall ist ein horizontales oder diagonal gewebtes Geflecht mit fließenden Strängen, die durch das Gewebe verlaufen und die Wirkung eines Wasserfalls erzeugen.

Er kam aus Frankreich zu uns. Es gibt zwei Versionen seines Ursprungs:

  1. Die erste Inspirationsquelle war der berühmte französische Wasserfall mit einer Höhe von mehr als 4.000 Metern - Gavarni. In der Tat erzeugen lange Haare, die über die Schultern fließen, Wasserstrahlen und ähneln diesem natürlichen Phänomen.
  2. Die zweite Version ist einfacher und pragmatischer. Darauf war der Vorfahr des Wasserfalls ein gewöhnliches französisches Geflecht, das Friseure auf verschiedene Weise zu diversifizieren versuchten, um schließlich diese elegante Variante zu erhalten.

Nützliche Tipps für Winter und Sommer

Für eine erfolgreiche und schnelle Sammlung von Frisuren ist es besser, sich im Voraus vorzubereiten. Es werden einige Werkzeuge benötigt:

  • Spiegel;
  • Massagekamm;
  • Befestigungsmittel;
  • kleine Silikonkautschukbänder;
  • Kämmen Sie mit geraden, häufigen Zähnen, um die Stränge zu trennen.

Professionelle Friseure geben die folgenden Empfehlungen, um den Prozess zu vereinfachen:

  1. Bei hartem, ungezogenem Haar ist es unbedingt erforderlich, das Haar vor dem Weben mit einem Conditioner oder einer Feuchtigkeitsmaske zu waschen. In extremen Fällen können Sie ein glättendes, unauslöschliches Spray verwenden.
  2. Wenn Sie die Frisur den ganzen Tag behalten müssen, ist es besser, den klassischen Zopfverschluss mit einem Gummiband zu wählen, ihn an mehreren Stellen mit unsichtbarem Haar aufzunehmen und mit einem starken Lack zu fixieren.
  3. Welliges Haar kann leicht mit Wasser angefeuchtet werden, so dass es leichter zu kontrollieren ist.
  4. Es ist ratsam, das zu flauschige Haar in einem Zopf mit Lack zu bestreuen und die hervorstehenden Haare zu glätten. Gleichzeitig sollte der Lack so weit wie möglich aufbewahrt werden, um die Wirkung von geklebten Strängen zu vermeiden..
  5. Wenn es einen Knall gibt, ist es besser, ihn sofort zu trennen oder mit einer Haarnadel zu reparieren.

Standardoption: Auch ein Amateur wird damit fertig

Auf dem Foto die übliche Version des Geflechts im Stil von "Wasserfall":

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen eines klassischen französischen Wasserfalls:

  1. Idealerweise sollte das Haar sauber und gut gekämmt sein. Unerfahrene Meister werden die Arbeit erheblich erleichtern. Für Mädchen mit lockigem Haar empfehlen einige Stylisten die Verwendung von Wachs oder anderen Gewichtungsmitteln für die Haarwurzeln, sodass die Kontrolle viel einfacher ist.
  2. Mit einem dünnen Kamm trennen wir den ersten Strang - den dem Gesicht am nächsten liegenden. Seine Dicke hängt von der natürlichen Dichte und der gewünschten Dicke des Pigtails ab - je dicker das Schloss, desto größer die Breite der resultierenden Linie.
  3. Dann fangen wir an, einen Zopf auf den Kopf zu weben und führen ihn allmählich zum Hinterkopf. Sein Merkmal ist, dass jeder obere Strang, der weiter eingeführt werden muss, unberührt bleibt. Stattdessen wird ein weiterer Strang eingeführt, der weiter in die Frisur eingewebt wird.
  4. Weben Sie daher ein horizontales oder diagonales Geflecht über den gesamten Kopf.
  5. Wir befestigen das Ende mit einem kleinen transparenten Gummiband. Eine andere Option für das Ende der Frisur kann nicht ein Zahnfleisch sein, sondern das Flechten eines Geflechts in ein Ährchen und dessen Befestigung an der Seite.
  6. Damit das Weben länger hält, kann es nach der Herstellung mit Lack oder vor dem Weben mit Schaummousse fixiert werden.

Klassisches Webmuster:

Die klassische Version sieht natürlich auf langen Haaren am luxuriösesten aus. Bei dieser Option handelt es sich um zwei identische Zöpfe, die von der Schläfe zum Hinterkopf führen. Sie werden an einer Stelle mit einem Gummiband befestigt..

Das Video zeigt die Flechttechnik:

Wie man sich flechtet:

Außerdem können Sie ein horizontales Geflecht von einer Schläfe zur nächsten machen und das Ende vorsichtig verstecken. Wenn es nicht möglich ist, einen Zopf zu weben, können Sie die Enden von zwei Verbindungen auf der Rückseite des Kopfes verstecken - untereinander. Dadurch wird auch der Effekt einer ununterbrochenen Linie erzeugt.

Die Stränge darunter können gerade oder gewellt bleiben. Sie können das Gewebe leicht auflockern, wodurch ein noch romantischeres Bild entsteht.

Zusätzlich zur klassischen Version ermöglicht langes Haar seinen Besitzern, alle Arten von Experimenten mit Zöpfen, ihrer Richtung und Verbindung durchzuführen.

Frisuren für verschiedene Längen: attraktiv und bescheiden

Auf mittlerem Haar

Für mittellanges Haar ist der Wasserfall auch großartig. Ideal für eine solche Frisur wäre ein Haarschnitt mit gleichmäßiger Länge ohne Kaskaden und Leitern.

Bei mittlerer Länge sieht ein Wasserfall mit niedrigem Geflecht besonders gut aus. Um Volumen zu erzeugen, können Sie einen Stapel machen oder Ihre Haare auf Lockenwicklern vorwickeln.

Besonders spektakulärer Wasserfall auf mittlerem Haar sieht mit einer geringen Webanordnung aus.

Kurz gesagt

Die meisten Fashionistas denken, dass der Wasserfall nicht für kurze Haarschnitte geeignet ist und nur für mittlere oder lange Haare gesammelt werden kann. Dies ist jedoch nicht der Fall. Für eine kurze Länge ist diese Frisur auch geeignet. Darüber hinaus bleibt die Sammeltechnik dieselbe, es ist nur eine stärkere Fixierung erforderlich, da kurze Stränge danach streben, aus dem Geflecht herauszuspringen.

Wasserfall jenseits der Klassiker

Heute wird diese Frisur nicht nur in der klassischen Version, sondern auch doppelt asymmetrisch mit zusätzlichen Dekorationen ausgeführt. Das Geflecht kann mit einem Ährchen enden, das bis zum Ende der Länge geflochten ist, einem zerzausten Bündel oder einer eleganten durchbrochenen Blume:

Von Locken

Die beliebteste von Mädchen und eine beliebte Option, insbesondere für Veröffentlichungen, ist ein Wasserfall mit Locken oder Locken. In diesem Fall sind die Schlösser unter dem Geflecht verdreht. Für eine ungezwungene Variante eignen sich große, nachlässige Locken. Für einen besonderen Fall ist es besser, genauere dichte Locken mit guter Fixierung mit Kosmetika und Haarspangen zu wählen. Es finden auch kleine Locken statt, die dem Bild Naivität und Verspieltheit verleihen.

Doppelt

Diese Option sieht sehr interessant aus und beinhaltet das Weben von zwei parallelen Zöpfen - übereinander. Viele Leute denken, dass es fast unmöglich ist, einen doppelten Wasserfall alleine zu flechten. Nach mehreren Trainingseinheiten vor dem Spiegel ist diese Aufgabe jedoch für jedes Mädchen möglich.

Wie man webt: Sie müssen mit dem oberen Geflecht beginnen. Nachdem Sie das Problem behoben haben, können Sie zu einem anderen wechseln. Für sie müssen Sie Stränge verwenden, die vom ersten Zopf gelöst sind.

Am Ende der Pigtails müssen Sie eine Verbindung herstellen.

Schema zum Weben eines doppelten Wasserfalls aus Haaren:

Der Abstand zwischen den beiden Geweben hängt von der Länge der Haare ab. Je niedriger es ist, desto mehr können Sie von oben nach unten einrücken.

Einseitig

Die einseitige oder asymmetrische Version ist das Weben eines Geflechts auf der Seite. Es kann über den ganzen Kopf oder direkt über den Ohren gehen. Das freie Ende kann einfach mit einem Gummiband befestigt, mit einem Band verziert oder eine komplexere Frisur erstellt werden. Zum Beispiel können lose Stränge im Schwanz gesammelt werden.

Frisur Wasserfall (Foto- und Video-Tutorial)

Inhalt:

Der Trend des Jahres ist natürliche Schönheit, und um es zu betonen, reicht es aus, eine schöne und originelle Frisur zu machen.

Standardgeflechte sind in unserer Zeit nicht so relevant. Jetzt bieten Stylisten interessantere Optionen an, deren grundlegende Grundlage das durchbrochene Weben ist. Dazu gehören Frisur Wasserfall.

Diese Art von Frisur aus Zöpfen ist ein modifiziertes französisches Geflecht. In dieser Ausführungsform bleibt ein Teil des Schlosses frei. Sie fließen sehr schön in einem Strom auf den Schultern. Sie können gekräuselt oder unberührt bleiben.

Der Frisurenwasserfall schafft ein sanftes und berührendes Bild, das zu absolut jedem Mädchen passt. Besonders spektakulärer „Wasserfall“ sieht auf hervorgehobenem und getöntem Haar aus. Es eignet sich sowohl für den Alltag als auch für festliche Anlässe als Abendfrisur.

Frisur Wasserfall: wie man webt?

Der Frisurenwasserfall wird auf der Grundlage des französischen Geflechts ausgeführt (wie man ihn webt, kann man in jedem Video-Tutorial sehen) und kann verschiedene Optionen haben. Das Hauptmerkmal sind die fallenden Schlösser, die dem gesamten Bild einen besonderen Reiz verleihen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Video

  • Das Haar sollte gut mit einem Kamm oder einem Holzkamm gekämmt werden. Sie sollten glatt sein, nur in diesem Fall wird sich herausstellen, dass sie gleichmäßig in mehrere Schlösser aufgeteilt sind. Damit die Frisur des Wasserfalls lange hält, müssen Stylingprodukte verwendet werden - Lack oder Schaummousse.
  • Nachdem das Haar vollständig für das Weben vorbereitet ist, muss das Haar von der Schläfe getrennt und in drei gleiche Teile geteilt werden. Das Weben beginnt in der Standardtechnik, aber nur die unteren Stränge sollten aus dem Hauptgewebe herausgelassen werden. Anstelle des freigegebenen Strangs wird ein neuer von oben und so weiter über den ganzen Kopf entnommen.
  • Für eine zuverlässige Fixierung der Haare müssen Sie ein Schloss über Ihrem Ohr halten. Wenn Sie sich am Kopf entlang bewegen und die Schlösser lösen, müssen Sie zum nächsten Ohr gelangen. Sie können den verbleibenden Strang mit einem kleinen Silikongummi fixieren.
  • Jetzt wird das Weben auf der anderen Seite wiederholt.
  • Nachdem das freie Haar geendet hat und Sie zum zweiten Geflecht geflochten haben, wie auf dem Schritt-für-Schritt-Foto zu sehen, muss das Zahnfleisch entfernt und die beiden Zöpfe miteinander kombiniert werden. Befestigen Sie sie so, dass die Verbindung unsichtbar ist. Dann sieht die Frisur des Wasserfalls einfach perfekt aus.
  • Wenn Sie ein volumetrisches Geflecht erhalten möchten, können Sie die geflochtenen Stränge ein wenig verlängern.

Diese Art des Webens kann in zwei Reihen durchgeführt werden. Sieht spektakulär aus Frisur Wasserfall mit einem Brötchen.

Frisur Wasserfall: Mit Accessoires dekorieren

Die Frisur "French Falls" kann auf verschiedene Arten dekoriert werden. Es hängt alles von dem Fall ab, für den es erstellt wurde..

  • Für eine tägliche Option ist eine Frisur mit geraden Locken geeignet. Wenn Sie von Natur aus lockiges Haar haben und den Stil ein wenig ändern möchten, verwenden Sie ein Bügeleisen. Als Dekoration können Sie einen kleinen Clip in Form einer lebenden Blume oder eine kleine Krabbe mit Strasssteinen verwenden.
  • Für besondere Anlässe eignet sich ein „Wasserfall“ mit Locken. Dazu können Sie einen Lockenwickler oder große Lockenwickler verwenden. Sie können eine solche Frisur mit Hilfe von hellen Bändern, voluminösen Farben, Clips, Strasssteinen dekorieren.
  • Wenn Sie sich verabreden oder ein romantisches Abendessen genießen möchten, können Sie aus einem Spitzengeflecht eine Frisur „Französischer Wasserfall“ herstellen.

Frisur Wasserfall: Fotos von schönen Hochzeits-, Abend- und Alltagslooks

Wie man aus einer Frisur einen Wasserfall macht (Foto oben), haben wir herausgefunden. Jetzt ist es an der Zeit, eine Videolektion anzusehen, in der die gesamte Webtechnik verständlicher ist.

Auch in der Fotogalerie finden Sie verschiedene Möglichkeiten zum Weben auf lockigem und glattem Haar.

Frisur Wasserfall mit Locken und ohne - Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Weben aus langen und kurzen Haaren, Foto

Ksenia Emelyanova

Friseur-Stylist mit einer Erfahrung von mehr als 7 Jahren, Lehrer-Colorist.

Wer geht Frisur Wasserfall mit Locken und ohne

Ohne Zweifel passt diese Frisur zu jedem Mädchen, das eine Haarlänge unter den Schultern hat. Darüber hinaus sieht die Wasserfallfrisur auf in mehreren Tönen gefärbten Haaren sehr beeindruckend aus.

Auf welchen Haaren webt sich die Wasserfallfrisur besser und sieht besser aus?

Wenn Sie der Besitzer von kurzen Haaren sind, sollten Sie wissen, dass diese Frisur nicht lange auf Ihrem Haar hält. Die Länge der Locken sollte die Schulter erreichen. Für mittlere Länge gibt es eine große Auswahl an Frisuren, die dazu beitragen, das Image eines jeden Mädchens zu diversifizieren.

Die ideale Länge für einen Wasserfall sind lange Haare. Eine Frisur in einer solchen Länge hilft Ihnen dabei, einen sanften und romantischen Look zu kreieren. Sie wird spektakulär aussehen wie im Alltag und bei einem Date mit einem jungen Mann.

Eine Kombination aus einem geflochtenen Wasserfall und anderen Frisuren / Styling

Unter der ganzen Vielfalt der Frisuren gibt es viele Optionen für Zöpfe sowie viele Optionen für deren Verwendung in Frisuren. Am attraktivsten werden sie im Sommer aussehen.

Frisur "Blumen aus Zöpfen"

Perfekt für mittlere Länge. Mit solch einer originellen Frisur können Sie an jeder Veranstaltung teilnehmen, zur Schule gehen oder mit Freunden ein Café besuchen.

Wie man so eine Frisur macht?

  • Machen Sie zuerst 3 Pigtails. Ein Zopf ist genauso erforderlich, wie Sie Blumen haben möchten;
  • Ziehen Sie es leicht aus den Zöpfen heraus, um Flusen zu erzeugen.
  • einen Zopfgummi aufsetzen;
  • Drehen Sie das Geflecht und stecken Sie die Unsichtbarkeit fest.

Was Sie brauchen, um eine Wasserfallfrisur zu erstellen?

Für beste Ergebnisse sollten Sie immer ein Webmuster vor Ihren Augen haben. Dies wird dazu beitragen, nicht verwirrt zu werden und alles richtig zu machen. Legen Sie sich auch neben Sie, um Produkte und verschiedene Vorrichtungen zu stylen, die benötigt werden.

Auf dem Modell

Was brauchen wir?

  1. elastisch oder Haarnadel;
  2. Wasser, mit dem Sie Ihr Haar befeuchten können, damit es nicht auflockert;
  3. Lack;
  4. Haarbürste.

Wie man webt?

  1. teile die Haare in der Mitte;
  2. kämmen, damit die Locken eine glatte Struktur bilden und nicht miteinander verwechselt werden;
  3. Fangen Sie an, vom Tempel bis zur Ohrspitze zu weben.
  4. Wir verlassen das untere Schloss und erfassen stattdessen ein anderes aus der gesamten Haarmasse.
  5. Ende bis zur Mitte des Kopfes, mit einem Gummiband befestigen;
  6. Wiederholen Sie dasselbe auf der anderen Seite.
  7. Versuchen Sie beim Weben, die Symmetrie zu beobachten.
  8. Lackiere deine Haare

Unabhängig

Das Weben von Frisuren unterscheidet sich vom Weben auf dem Modell nur dadurch, dass Sie einen Spiegel benötigen. Es muss für Sie platziert werden. So können Sie sehen, was Sie tun. Der Webverlauf bleibt gleich.

Schemata und Optionen für Frisurenwasserfall mit und ohne Locken - Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Fotos

Klassik

  • Kämmen Sie vorsichtig, bevor Sie mit dem Weben beginnen.
  • Teilen Sie die Haare mit einem zentralen Scheitel;
  • Sie können sowohl links als auch rechts mit dem Weben beginnen, sollten jedoch symmetrisch weben.
  • Das Geflecht muss ungefähr bis zur Höhe der Ohrmuschel gewebt werden.
  • wir nehmen 3 Schlösser, wir überqueren die rechte und die mittlere und wir nehmen die dritte von der oberen Locke, die mit einem freien Schloss bedeckt ist;
  • Danach lösen wir den rechten Teil und eine zusätzliche Locke nach unten. Dies wird den ersten Strang der Kaskade ergeben;
  • das weitere Weben wird analog fortgesetzt;
  • Nach dem Weben sollte eine Locke frei bleiben.

Doppelte Option

Am häufigsten als Vollfrisur verwendet. Erfordert symmetrische Webfähigkeiten.

  • Teilen Sie das Haar mit einem zentralen Scheitel in zwei Hälften.
  • Wir beginnen von der für Sie passenden Seite.
  • eine Schaltung ähnlich dem Klassiker;
  • Beenden des Webens des zweiten Geflechts in die entgegengesetzte Richtung;
  • Es ist wichtig, beide Pigtails auf derselben Ebene zu vervollständigen.

Einweg Wasserfall

  • Beginnen Sie mit dem Weben von der für Sie geeigneten Seite (rechts oder links).
  • Weben nach der klassischen Webmethode;
  • eine klare Linie zu halten ist nicht notwendig;
  • Sie können die Frisur mit einer unsichtbaren Fixierung im Haar beenden.

"Lünette"

  • webt um den Umfang des Kopfes. Es sollte hinter dem Ohr beginnen und auf der anderen Seite hinter demselben Ohr enden.
  • Weben Sie genau am Rand des Haarwuchses und fangen Sie die Pony ein, falls vorhanden.
  • Wir produzieren Stränge nach dem klassischen Webmuster.

Frisur mit volumetrischem Geflecht

  • Das Weben ähnelt dem klassischen Muster, aber um Volumen zu weben, ist es kein gewöhnliches, sondern ein französisches Geflecht.
  • Während des Webens werden Locken aus dem Geflecht gezogen.
  • obligatorische Verwendung von Lack oder anderen Fixiermitteln.

Von 4 Strängen

  • wir trennen das Schloss, teilen es in 4 Locken;
  • Beginnen Sie mit dem am weitesten vom Gesicht entfernten.
  • Um dieses Geflecht zu vervollständigen, verwenden wir ein Korbflechtschema. Ansonsten ähnelt es dem Klassiker.

Dreifache Option

  • Wir trennen das Schloss von der für Sie geeigneten Seite (rechts oder links).
  • Teilen Sie den Strang in 3 gleiche Teile;
  • ähnlich wie in der klassischen Version weben;
  • Nachdem wir das erste Geflecht fertiggestellt haben, befestigen wir es mit einem Gummiband.
  • Nachdem wir uns ein wenig von unten zurückgezogen haben, beginnen wir, das zweite Geflecht zu weben.
  • weiteres Drittel;
  • Die restlichen Locken werden in einem Schwanz gesammelt und nach Wunsch gedreht.

Tipps zum Weben von Frisuren Wasserfall für Haare unterschiedlicher Struktur und Länge

Für kurze Haare

Von Mädchen mit kurzen Haaren kann man oft hören, dass eine solche Frisur nichts für sie ist. ABER! Es gibt viele Variationen, eine Wasserfallfrisur genau in einer solchen Länge zu weben. Zum Beispiel ein geflochtener Wasserfall auf einem kurzen Bob-Haarschnitt oder ähnlichem. Freches Haar sollte vor dem Flechten nur leicht mit Stylingschaum behandelt werden. Dies gibt der Frisur zusätzlichen Halt..

Für mittlere Länge

Wenn Sie denken, dass eine solche Frisur nur an langen Haaren durchgeführt werden kann, dann irren Sie sich. Sie sieht auf mittlerer Länge großartig aus. Es gibt viele Variationen davon. Das Weben einer Frisur erfordert ein wenig Geduld, aber denken Sie daran, das Ergebnis ist es wert..

Auf langen Locken

Langes Haar ist die beste Option zum Weben dieser Frisur. Das Wichtigste ist, dass Sie Ihre Haare vor dem Weben gründlich kämmen.

Der Frisurenwasserfall verleiht Ihrem Bild ein wenig Romantik und Zärtlichkeit.

Auf glattem Haar

Glattes Haar ist perfekt für Meister, die gerade lernen, eine Wasserfallfrisur zu weben. Webmuster sind so klar wie möglich und Fehler sofort sichtbar..

Auf lockigem Haar

In der Regel wird ein Wasserfall mit leicht gekräuselten Haaren mit einem Lockenstab gemacht. Die Frisur auf leicht gekräuseltem Haar sieht noch schöner aus. Dieser Effekt ist leicht zu erreichen. Es ist genug, um das Geflecht für die Nacht zu flechten.

Die Leichtigkeit und Lautstärke dieser Frisur geben Ihnen Vertrauen. Wenn Sie es beim ersten Date schaffen, sollten Sie sicher sein, dass der junge Mann von einem so sanften und romantischen Bild seines Begleiters beeindruckt sein wird.

Mit einem Knall

Ein Pony ist perfekt für eine Frisur. Damit wird es interessant sein, den Wasserfall in Variationen zu betrachten. Dicke und kurze Bilder verleihen dem Bild ein wenig Zärtlichkeit und einen Tropfen Naivität. Ausdünnende Pony mit geschnittenen Strängen sehen am weiblichsten aus.

Mit Klebeband und Bündel

Das Band wird dazu beitragen, die Frisur zu ergänzen und sie jeden Tag feierlich aus dem Weg zu räumen. Es ist sehr einfach, das Klebeband in das Geflecht zu weben. Zu Beginn des Webens reicht es aus, es mit dem Mittelstrang zu verbinden. Der Anfang des Bandes ist am besten im Haar versteckt, und das Ende wird zusammen mit den Locken freigegeben.

Wenn Sie kein Liebhaber von lockerem Haar sind, ist ein Bündel perfekt für Sie. Vor dem Weben machen wir einen klassischen Wasserfall, dann sammeln wir alle Haare in einem leichten Knoten und sichern sie mit einem Gummiband. Die resultierende Frisur kann mit Blumen oder einer Haarnadel verziert werden.

Mit Verdrehen

Es wird sehr interessant sein, den Wasserfall mit Drehungen zu beobachten. In diesem Fall weben wir sie anstelle der üblichen Zöpfe aus Flagellen. Drehen Sie zwei Stränge und lassen Sie einen los. Ähnlich wie beim klassischen Frisurenweben.

Ährchen

Das Weben von Ährchen kann in zwei Varianten erfolgen:

  • Weben Sie vom Tempel aus auf jeder Seite in die Mitte und verbinden Sie sie miteinander.
  • von einer Schläfe bis zum gegenüberliegenden Geflecht, dort mit einem Gummiband befestigen.

Dekoration von Frisuren mit Accessoires und nicht nur

Eine schöne Schleife, Haarnadel oder Haarnadel mit Strasssteinen ist eine hervorragende Dekoration für Ihre Frisur. Sie lassen Sie Ihre Frisur auf eine neue Art und Weise spielen und betonen Ihr Image.

Frisur-Wasserfall: Weboptionen und schöne Beispiele

Beteiligen Sie sich an der Diskussion

Teile mit deinen Freunden

Jedes Mädchen möchte manchmal etwas ändern, auch in seinem Bild, das aus dem Stil von Kleidung, Make-up und Frisuren besteht. Dies ist die weibliche Natur: Sie verändert sich ständig und überrascht immer wieder andere und insbesondere ihre geliebte Person mit neuen Rollen.

Was ist das?

Der französische Wasserfall ist eine Frisur, die einfach auszuführen ist, aber gleichzeitig das Gesicht einer Frau radikal verändern kann. Es ist ein horizontales oder diagonales Geflecht mit fließenden Locken, die aus Knoten herausschlagen und anmutig auf die Schultern fallen.

Dies ist eine großartige Option für den Alltag sowie für besondere Anlässe wie Verabredungen oder Partys..

Die Geschichte der Entstehung der Frisur ist ziemlich romantisch. Es gibt eine Version, die der französische Friseur unter dem Eindruck der Schönheit dieses Gavarni-Wasserfalls erfunden hat. Dieses Naturwunder befindet sich im französischen Teil der Pyrenäen und erreicht eine Höhe von fast 500 Metern. Skeptiker sind jedoch der Meinung, dass diese Hypothese nur ein Mythos ist. Tatsächlich wurde die Frisur von den Franzosen erfunden, als sie es satt hatten, gewöhnliche Zöpfe zu flechten, und ihnen Abwechslung verleihen wollten. Welche dieser Annahmen wahr ist, ist nicht so wichtig, weil diese Frisur wirklich die größte Aufmerksamkeit verdient.

Wer ist geeignet für?

Haarlänge

Um ein solches Weben durchzuführen, benötigen Sie Haare vom Kinn und darunter, während sie sowohl glatt als auch lockig sein können. Diese Länge reicht aus, um die oberen Stränge in Eingriff zu bringen und ihre Schwänze zu dehnen.

Es wird kein Problem, wenn Ihr Haar in einem Haarschnitt gerahmt ist, zum Beispiel in einem langen Quadrat oder einer Kaskade. Aber das Beste ist natürlich, dass es für lange Locken geeignet ist, die gewickelt werden können oder die sich selbst kräuseln. Dank der in Wellen fließenden Frisur sieht das Haar sehr festlich und gleichzeitig natürlich aus.

Wenn die Stränge durch Hervorheben, Leinen, Ombre, Batatushi oder andere in verschiedenen Farbtönen gefärbt werden, sieht ein solcher Wasserfall nach dem Aufwickeln noch interessanter aus. Die Frisur erhält zusätzliches Volumen und „spielt“ mit Blumen.

Besondere Aufmerksamkeit sollte dem Wasserfall für diejenigen gewidmet werden, die Pony wachsen lassen möchten - exquisites Weben ermöglicht es Ihnen, kurze Strähnen von der Stirn zu entfernen. Aber auch ohne das Weben aus dem Gesicht ist einen Versuch wert. Damit sieht Ihr luxuriöser Haarschopf ordentlicher aus, da ein „Haarkranz“ dazu beiträgt, lockeres Haar hinter Ihrem Rücken zu halten und Ihnen die Notwendigkeit zu ersparen, es ständig zu entfernen. Wenn Sie Locken im Gesicht lassen, sehen Sie mysteriöser und koketter aus, was Mädchen manchmal auch brauchen.

Gesichtstyp

Eine solche Frisur erzeugt eine leichte und glatte Kontur, die das Gesicht elegant umrahmt und das Bild weiblicher und harmonischer macht..

Es macht auch große oder scharfe Gesichtszüge weich und verleiht ihnen Charme, insbesondere wenn das Haar von Natur aus nicht gewellt oder auf einem Lockenstab gewickelt ist. Aber gerade Locken sind etwas leichter zu flechten und die Knoten sind sehr ordentlich.

Der Wasserfall kann Mädchen mit jeder Art von Gesicht empfohlen werden: dreieckig, rund, rechteckig und sogar quadratisch, wobei kurze Haarschnitte nicht geeignet sind.

Weboptionen

Das Weben eines Wasserfalls hat eine Grundversion und viele Unterarten, unter denen jedes Mädchen sie mit Sicherheit finden wird.

Das Geflecht kann einseitig, zweiseitig sein oder den ganzen Kopf umwickeln, in Richtung rechts oder links gehen, näher am Gesicht oder am Hinterkopf. Für Liebhaber komplexer Optionen sind Frisuren mit mehreren Zöpfen gleichzeitig geeignet, dann ähneln sie einem dünnen Netz. Schwänze, Trauben, Kämme und Webarbeiten verwandeln Ihr Weben in eine Friseurarbeit. Die Hauptsache ist, einen guten Meister zu finden und ihm zu erklären, welches Ergebnis Sie erhalten oder ein Foto Ihrer Lieblingsfrisur demonstrieren möchten.

Und wie viele Accessoires schmücken solche Frisuren: Haarnadeln, Blumen, Bänder, Gummibänder, dekorative Haarnadeln und so weiter. Eines bleibt unverändert - Stränge, die herausschlagen, fallen wunderschön auf die Schultern oder den Rücken, wie Wasser, das von der Spitze eines Felsens herabfließt.

Klassisch

Die bekannteste Version des Wasserfalls ist ein horizontales französisches Geflecht, das lose Haare schmückt. Meistens befindet es sich am Hinterkopf. Auf dem Foto sehen Sie ein detailliertes Diagramm.

Das Prinzip des Flechtens ist wie folgt abgestuft:

  • Kämmen Sie Ihre Haare und achten Sie dabei besonders auf den Wurzelbereich. Wenn sich Ihr Haar kräuselt, ist es nützlich, es an der Basis mit Wachs zu schmieren.
  • Nehmen Sie zu beiden Seiten einen Strang aus dem Tempel. seine Dicke entspricht der Dicke des Zopfs;
  • Fangen Sie an, ein Geflecht zu weben, aber lassen Sie nach dem ersten Schritt die untere Strähne und lassen Sie stattdessen die Strähne aus den losen Haaren.
  • Handle nach diesem Prinzip, bis du die andere Seite des Gesichts erreichst.
  • Binden Sie den resultierenden Zopf mit einem Gummiband.

Mit Locken

Manchmal möchten Sie bei der Erstellung dieser Frisur nicht nur natürlich fließende Wellen, sondern auch elastische Locken erhalten.

Der Wasserfall sieht noch spektakulärer aus und wird zum Höhepunkt des festlichen Looks, wenn Sie Ihre Haare mit einem Lockenstab locken. Um dieses Meisterwerk der Friseurkunst so lange wie möglich zu erhalten, sollten Sie gute Styling-Werkzeuge nicht vernachlässigen, da sonst die Locken auf dem Weg zum Ort der Feier auseinanderfallen.

Behandle jeden Strang mit Lack und streue die ganze Frisur darüber.

Mit einem Knall

Wenn Sie Pony mögen, ist es nicht notwendig, es zu einem Geflecht zu weben. Im Gegenteil, sie wird diese Frisur noch weiblicher und mysteriöser machen. Vergessen Sie außerdem nicht, dass Sie damit das Erscheinungsbild anpassen können. Um beispielsweise das längliche Gesicht harmonischer zu machen, hilft ein langer gerader Knall bei der Höhe der Augenbrauen, und ein langer Schrägknopf eignet sich besser für ein breites Gesicht..

Wir empfehlen Mädchen, die Pony wachsen lassen möchten, um es beim Weben zu verwenden.

Die Technik mag etwas komplizierter erscheinen als die Grundfrisur, aber es ist nicht schwierig, sie im Laufe der Zeit zu beherrschen..

Es lohnt sich, sich an folgende Option zu halten:

  • Teilen Sie die Pony in Abschied;
  • Nachdem Sie eine kleine Strähne herausgezogen haben, fügen Sie sie Ihrem Haar hinzu und beginnen Sie, einen Zopf zu weben.
  • Bewegen Sie sich vom Gesicht zum Ohr, verwenden Sie die gesamte Hälfte des Pony und weben Sie ihn weiter bis zum Hinterkopf.
  • Wiederholen Sie diese Schritte auf der anderen Seite.
  • Verbinden Sie die beiden Pigtails auf der Rückseite.

Mit Klebeband und Bündel

Ein dünnes Band macht die Wasserfallfrisur noch heller und ungewöhnlicher. Fügen Sie es einfach zu Beginn des Webens zum mittleren Strang hinzu. Binden Sie den Bandschwanz sanft in Ihr Haar. Wenn Sie den Zopf fertig haben, schneiden Sie sein überschüssiges Ende ab oder lassen Sie ihn schön hängen.

Ein Schwanz oder ein Haarbündel verleihen dem Wasserfall mehr Originalität. Flechten Sie den Zopf diagonal und fassen Sie das Haar mit einem Gummiband, nachdem es fertig ist. Jetzt können Sie das Klebeband nach Felgentyp binden.

Die Brötchenfrisur wird noch spektakulärer aussehen. Fügen Sie keine Stränge, die durch das Geflecht verlaufen, zum Hauptschwanz hinzu, sondern verbinden Sie es mit unsichtbaren. Kämmen Sie das Haar vorsichtig im Schwanz und befestigen Sie es dann mit Haarnadeln, wobei Sie es in einer Spule drehen.

Sprühen Sie die fertige Frisur mit Lack ein. Optional können Sie den Kopf zusätzlich mit einer Schleife oder Blume dekorieren.

Mit Verdrehen

Diese Art von Wasserfall ist gut für dünnes und nicht sehr dickes Haar, da Sie nicht viele Strähnen in das Geflecht weben müssen. Das Webprinzip ist in diesem Fall etwas einfacher..

Da es sich vom klassischen unterscheidet, lohnt es sich, den Entstehungsprozess schrittweise zu betrachten, nämlich:

  • Teil in der Mitte oder an einer der Seiten; Nimm zwei dünne Stränge auf der Seite auf der rechten Seite.
  • kreuze sie so, dass der rechte über dem linken liegt; Schlösser werden im Namen von genommen;
  • Kreuzen Sie sie erneut, während Sie jedes Schloss im Uhrzeigersinn drehen, um Flagellen zu erhalten, und kreuzen Sie sie gegen den Uhrzeigersinn.
  • Jetzt müssen Sie das Schloss vom Haupthaar trennen und es zwischen gekreuzt passieren;
  • Setzen Sie das rechte Schloss erneut links und scrollen Sie im Uhrzeigersinn.
  • wieder nehmen wir eine freie Haarsträhne und legen sie zwischen die gekreuzten, drehen sie und kreuzen wieder;
  • weben Sie sie weiter gerade oder diagonal; Fixieren Sie am Ende den resultierenden „Pigtail“ mit einer Unsichtbarkeit.
  • Für mehr Volumen ziehen Sie das Haar leicht nach oben.

Wenn Sie lernen, wie man einen normalen Wasserfall durch Drehen gemäß dieser schrittweisen Anleitung macht, können Sie dies komplizieren. Nachdem Sie beispielsweise eine Webart von rechts nach links ausgeführt haben, lassen Sie die zweite nach unten - in die entgegengesetzte Richtung.

Dies ist bei ausreichender Haarlänge möglich. Oder lassen Sie zwei solcher „Pigtails“ von verschiedenen Seiten aufeinander treffen und befestigen Sie sie mit einem Gummiband in der Mitte.

Mit Locken

Wie wir bereits sagten, sieht der Wasserfall auf lockigem Haar viel interessanter und ausdrucksvoller aus. Wenn die Natur Ihnen solche Locken nicht gegeben hat, dann machen Sie sie selbst.

Es ist leicht, lange Haare nach dem Weben aufzuwickeln, aber kurze Haare lassen sich besser locken, noch bevor sie gestylt werden.

Das Fixieren von Lacken und Mousses hilft Ihnen, das Ergebnis zu erhalten.

Ährchen

Diese Variante unterscheidet sich von der klassischen dadurch, dass das Haar nicht nur von oben, sondern auch von unten aufgenommen wird. Damit die Frisur schön aussieht, sollte das Haar eine ausreichende Dichte haben. Infolgedessen wird der Kopf nicht von einem gewöhnlichen Zopf, sondern von einem Ährchen eingerahmt.

Weben Sie ein dünnes Geflecht aus drei Teilen aus dem Tempel. Weben Sie die oberen oder unteren Stränge hinein, während die Seite über der Mitte liegen sollte. Vergessen Sie nicht, Haare darunter zu lassen, die über die Schultern fallen.

Geheimnisse

Beachten Sie die folgenden Empfehlungen von Fachleuten:

  • Auch wenn Sie es vorziehen, Stylingprodukte zu vermeiden, sollten Sie sie in diesem Fall nicht ablehnen, da sie die Schlösser für lange Zeit reparieren und der Webvorgang selbst erleichtert wird. Halten Sie die Flasche bei der Verwendung von Lack in einem Abstand von mindestens 15 cm vom Kopf. Aufgrund der Haare sehen sie nicht zusammengeklebt aus. Wachs und Mousse tragen dazu bei, die Strähnen besser zu trennen und die Wirkung von Haarbrüchen zu vermeiden.
  • Um einen natürlichen und entspannten Look für jeden Tag zu kreieren, machen Sie die Zopfknollen schwächer und ziehen Sie sie für einen feierlichen Anlass fester an, damit die Frisur auch auf der feurigsten Party ihre Form behält.
  • Anmutige Haarnadeln, kleine Schleifen und dekorative Blumen an den Clips tragen dazu bei, den Wasserfall noch spektakulärer zu machen. Für junge Mädchen ist es ratsam, ein dünnes Band in das Geflecht zu weben, um es an die Farbe des Outfits anzupassen. Dadurch wird das Bild vervollständigt und erhält seinen letzten Schliff.
  • Eine solche Frisur für sich selbst zu machen ist natürlich nicht so einfach wie ein Schwanz oder ein normaler Zopf, aber zu lernen, wie man die Basisversion auf einer Seite oder aus zwei kleinen Zöpfen webt, ist ziemlich realistisch; Versuchen Sie zunächst, dies an den Haaren anderer Personen zu tun, damit das Prinzip des Webens vollständig verstanden wird.
  • Für Besitzer von dünnem und seltenem Haar ist es besser, sie zunächst zu kämmen und zu glätten. Dann wird die Frisur etwas luftiger und voluminöser.
  • Damit der Wasserfall wirklich fließend und luftig aussieht, weben Sie ihn auf frisch gewaschenen Locken. sauberes Haar wird nicht so flusen, wenn Sie beim Flechten Mousse oder Wasser verwenden, um die Strähnen zu trennen.

Schöne Beispiele

Die Fantasie der Friseure ermöglicht es Ihnen, echte Meisterwerke basierend auf einem Wasserfall zu schaffen. Sie können mehrere Elemente gleichzeitig enthalten, z. B. Zöpfe, Trauben, Locken und Schwänze. Mit ihnen wird jedes Mädchen glänzen und die Aufmerksamkeit aller auf sich ziehen..

Wir machen Sie auf kompliziertere Versionen dieser Frisur aufmerksam..

  • Der zweistufige Wasserfall besteht aus zwei diagonalen Parallelwebereien. Die Frisur sieht bescheiden aus, aber nicht trivial. Es ist für Mädchen mit glattem Haar geeignet, die einen zurückhaltenden Kleidungsstil schätzen, aber dem Bild gerne eine Wendung verleihen.
  • Und hier ist eine noch komplexere Frisur, die nach dem Prinzip des Verdrehens geflochten ist. Haare wie mit einem Netz aus dünnen Strähnen verziert - eine stilvolle und raffinierte Option. Es passt zu schlanken Mädchen, die keine zu eingängigen Outfits und massiven Schmuck mögen.
  • Eine solche Abendfrisur ist komplex, aber die Zeit und Mühe lohnt sich. Das aufwändige Weben ist ihr Hauptaugenmerk, daher ist es besser, das Haar perfekt glatt zu machen. Es wird eine spektakuläre Ergänzung zum Hochzeitsbild, es wird bei einer Zeremonie oder an einem soliden Buffettisch angebracht sein. Der Wasserfall, ergänzt durch ein Spitzengeflecht mit einem Schlaufenknoten, macht Sie zur Königin des Abends.
  • In diesem Beispiel hat der Zopf des Wasserfalls eine gewundene Form. Neben einem Band oder Geflecht, dessen Farbe beliebig sein kann, sieht es noch origineller aus. Darüber hinaus können Sie mit einer solchen Frisur Ihre losen Haare leicht hinter Ihrem Rücken fixieren, was sehr praktisch ist - Sie müssen sie nicht ständig vom Gesicht zurückbewegen.

Frisuren von Saison zu Saison bleiben auf dem Höhepunkt der Mode. Sie geben das Bild eines Mädchens Weiblichkeit und Romantik, was sie für das stärkere Geschlecht attraktiv macht. Der französische Wasserfall ist insofern gut, als nicht alle Haare geflochten werden müssen, sondern nur ein Teil davon. Gleichzeitig verstecken sich luxuriöse Locken nirgendwo, sondern ziehen im Gegenteil noch mehr Aufmerksamkeit auf sich..

Vielleicht sollte jede Frau diese Frisur mindestens einmal ausprobieren..

Kapous Profi

10 besten Haarshampoos